Der neanderland STEIG

GPX

PDF

regionaler Wanderweg
240,53 km lang

Am Anfang war der Neandertaler. Kurze Zeit später wurde der Kreis Mettmann um das Neandertal herum gegründet. Seit einigen Jahren ist der Kreis Mettmann viel bekannter unter dem Namen „neanderland“! Rund um das neanderland herum führt der Wanderweg neanderland STEIG.

Auf ca. 240 Kilometern geht es von den Hügeln des Niederbergischen Landes bis an die Gestade von Vater Rhein, man wandert durch das romantische Düsseltal, vorbei an verwunschenen Schlossanlagen, über Höhen, durch Moore, Heidegebiete und dichte Wälder. Jeder Kilometer auf dem neanderland STEIG bietet neue Überraschungen und Natureindrücke.

Bitte beachten Sie: Beim neanderland STEIG handelt es sich um einen naturbelassenen Wanderweg mit schmalen Pfaden, der nicht barrierefrei ist.

Gut zu wissen

Sicherheitshinweise

Bleiben Sie bitte auf den Wegen.


Stellenweise können die schmalen Pfade, insbesondere bei feuchter Witterung, auch mal rutschig sein.


Bei Böschungs- oder Abbruchkanten seien Sie vorsichtig, halten Sie Abstand.

Ausrüstung

Gute Wanderschuhe sollten schon sein.


Je nach Jahreszeit und Witterung ist entlang der vielen kühlen Bachläufe und in den tiefen Wäldern eine Jacke durchaus angesagt, ebenso auf den oftmals windigen Höhen.

Tipp des Autors

Anreise & Parken

nutzen Sie den Anreisenavigator der App
Parkplätze sind in großer Anzahl gut verteilt vorhanden

Öffentliche Verkehrsmittel

Überall mit Bus und Bahn sehr gut erreichbar.


In den Einzeletappen finden Sie unter Kurzinfos die Angaben zur ÖPNV-Erreichbarkeit von Start- und Zielort und auch wie Sie wieder zum Startpunkt zurückkommen. Darüber wird dort auf Parkplätze hingewiesen.

Literatur

Der im Droste - Verlag erschienen Wanderführer mit Beiträgen von Manuel Andrack

Autor:in

Amt für Kultur und Tourismus

Düsseldorfer Straße 26
40822 Mettmann

0049 2104 99-0

Organisation

Auf der Route

Wegpunkte

Minigolf-Binder
Minigolfanlage
Wilhelm-Fabry-Museum
Museum/Ausstellung
Biologische Station im Haus Bürgel
Historische Stätte
Tourist-Information Am Landschaftspark Rheinbogen Monheim am Rhein
Tourist-Information
Kultur- und Tourismuscenter Monheimer Kulturwerke GmbH
Tourist-Information
Spielplatz Herminghauspark
Kinderspielplatz
Brucher Kotten
Bauwerk / Moderne Architektur
Feuerwehrmuseum Heiligenhaus
Museum/Ausstellung
Römisches Museum Haus Bürgel
Museum/Ausstellung
Tourdaten
Start: an einem der siebzehn Etappenorte oder an einem der vielen Zugangswege
Ziel: an einem der siebzehn Etappenorte oder an einem der vielen Zugangswege

mittel

17:04:00 h

240,53 km

2,46 km

2,43 km

32 m

276 m

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.