Wasserburg Haus Graven

PDF

Burg/Schloss
Die Wasserburg Haus Graven wurde um 1300 in Langenfeld erbaut. Die bedeutende Sehenswürdigkeit der Stadt kann als pittoreske Location für Hochzeiten oder andere Familienfeierlichkeiten, Seminare, Tagungen und Firmenevents angemietet werden. Darüber hinaus beherbergt sie ein Umwelt- und Klimaschutzzentrum und wird als Kulisse für kulturelle Veranstaltungen eingesetzt. Im Innenhof der Wasserburg erwartet alle Besucher und Besucherinnen das neu renovierte Burgcafe Haus Graven mit vielen leckeren Köstlichkeiten.

Ausstellungen

Die Wasserburg Haus Graven bietet eine neugestaltete Dauerausstellung und gibt mit vielen historischen Exponaten und Bildern einen spannenden Einblick in die Geschichte der Burg seit ihrer Entstehung im 13. Jahrhundert bis in die heutige Zeit.
Neben der Dauerausstellung können Besucher und Besucherinnen abwechselnde Kultur- und Kunstausstellungen in der Wasserburg erleben.

Gut zu wissen

Besucheraufkommen

Öffnungszeiten

Dauerausstellung
Sonntags/Feiertags 14:00 - 17:00 Uhr

Aktuelle Kunstausstellung
Samstag - Sonntag/Feiertag 14:00 - 17:00 Uhr

Burgcafe Haus Graven
Freitag - Sonntag/Feiertag 10:00 - 18:00 Uhr

Für Sonderausstellungen, Events und Konzerte ermöglicht der Förderverein Wasserburg den Zugang zu individuell festgelegten Zeiten.

Allgemeine Informationen

  • Bushaltestelle vorhanden

  • Parkplätze vorhanden

Eignung

  • für Familien

Fremdsprachen

Deutsch

Zahlungsmöglichkeiten

Eintritt frei

Hygiene- und Infektionsschutzmaßnahmen

Es gelten die aktuellen Hygiene- und Infektionsschutzmaßnahmen des Landes NRW.

Anreise & Parken

Anreise mit dem PKW:
von der BAB 3: ab Anschlussstelle Solingen/Wiescheid in Richtung Solingen-Ohligs fahren und nach ca. 3,5 km an einer Ampel links in die „Haus-Gravener-Str.“ abbiegen. Dann nach ca. 100 m wieder links über den „Graf-Mirbach-Weg“ zum Parkplatz des Segelflughafens fahren (Navigationssystem: Langenfeld, Graf-von-Mirbach-Weg 15; bitte unbedingt die Hausnummer 15 eingeben, da Sie sonst falsch geleitet werden). Von dort sind es zu Fuß ca. 10 Min. / 400 m bis zur Wasserburg. Direkt an Haus Graven gibt es keine Parkmöglichkeiten!

Anreise mit dem Bus:
Buslinie 791 bis Haltestelle „Kirchstraße“. Von dort ca. 15 Min. / 800 m Fußweg zur Wasserburg: „Kirchstraße“, an der Kath. Kirche rechts abbiegen in die Straße „Zur Wasserburg“, später links abbiegen in den „Graf-von-Mirbach-Weg“.

Ansprechpartner:in

Stiftung Haus Graven gGmbH

Konrad-Adenauer-Platz 1
40764 Langenfeld

0049 176 800 504 69

hausgraven@langenfeld.de

Autor:in

Amt für Kultur und Tourismus

Düsseldorfer Straße 26
40822 Mettmann

0049 2104 99-0

info@neanderland.de

Organisation

In der Nähe

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.