© Kreis Mettmann

Über uns

Eine Region zum Erleben

Manche Regionen wurden insbesondere von Besucherinnen und Besuchern schon immer als Einheit erlebt, lange bevor man es offiziell macht. So auch das neanderland. Im Rahmen eines Förderprojekts schlossen sich 2014 die 10 Städte Erkrath, Haan, Heiligenhaus, Hilden, Langenfeld, Mettmann, Monheim am Rhein, Ratingen, Velbert und Wülfrath als „neanderland“ zusammen, um gemeinsam ihr touristisches Angebot zu vermarkten: eine Region zum Erholen, Entdecken und zum Erleben, deren wunderbare Landschaft zum ausgedehnten Wandern und Radfahren in bestens ausgebauten Wegenetzen einlädt. Und eine Region mit zahlreichen Attraktionen und Aktivitätsangeboten. Seither wurden viele regionale Projekte erfolgreich unter der Marke „neanderland“ realisiert – eine Region, wie für Sie gemacht.

Der Kreis Mettmann

Freizeit- und Tourismusdestination

Der Kreis Mettmann besteht seit dem Abschluss der kommunalen Neugliederung in den Jahren 1975/1976. Durch seine hervorragende Lage, umgeben von vielen Großstädten, wird der Kreis gerne als "Zentrum inmitten der Zentren" bezeichnet. Dennoch gilt er gleichzeitig als "Grüne Lunge", denn mehr als 70 Prozent sind Naturflächen. Allein 44 Prozent sind als Natur- oder Landschaftsschutzgebiete ausgewiesen.

Mit rund 485.000 Einwohnerinnen und Einwohner auf 407 km² Kreisfläche ist der Kreis Mettmann der Kreis mit der höchsten Bevölkerungsdichte in Deutschland. Vielfältige Arbeitsplätze, Wohnen in einer guten Infrastruktur und ein ebenso umfang- wie abwechslungsreiches Freizeitangebot machen das Leben hier attraktiv.

© BSW - Patrick Gawandtka

Projekte im neanderland

Das neanderland ist auf einem guten Weg. Dazu werden seit Jahren kontinuierlich touristische Projekte entwickelt und umgesetzt, die u. a. aus europäischen Fonds und Fördermitteln des Landes finanziert werden. Schwerpunkte liegen neben der regionalen Entwicklung auf dem Ausbau der digitalen Infrastruktur und der Vermarktung.

Das Team neanderland

Für alle Fragen rund um die Erlebnis-, Kultur- und Freizeitangebote im neanderland stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Als Amt für Kultur und Tourismus der Kreisverwaltung Mettmann zählen die Tourismusförderung und das Destinationsmarketing zu unseren Aufgaben. Ganz gleich, ob Sie unsere schöne Region privat besuchen wollen, als Bloggerin oder Blogger oder als Tourismus-Verantwortliche Informationen und Unterstützung suchen – wir helfen Ihnen gerne weiter.

Weitere interessante Themen

Broschüren bestellen

© Kreis Mettmann

Presse­bereich

© Kreis Mettmann

Für Bloggende

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.