Wilhelm-Fabry-Museum

PDF

Museum/Ausstellung

In Hilden befinden sich mit dem Wilhelm-Fabry-Museum und der dazugehörigen historischen Kornbrennerei gleich zwei Museen an einem Ort.

Der 1560 in Hilden geborene Wilhelm Fabry gilt als Begründer der modernen Chirurgie in Deutschland. Besucherinnen und Besucher tauchen in dem nach ihm benannten Museum in die Welt der Medizingeschichte ein, die anhand von zahlreichen seiner Bücher und historischen Operationsinstrumenten erlebbar gemacht wird. Ergänzt wird die Sammlung durch zahlreiche Ausstellungsaktivitäten zum Thema „Medizin in der Kunst“, die auf einzigartige Weise weitere Einblicke in medizinhistorische Themen geben.

Auf demselben Gelände befindet sich die „Dampfkornbranntwein-Brennerei Vogelsang“, deren Herzstück die 1887 erbaute Dampfmaschine ist. Hier können Gäste bei Führungen durch die jeweils laufende Ausstellung die – heute elektrisch betriebene – Dampfmaschine in Aktion erleben und den gesamten Produktionsprozess von der Anlieferung des Getreidekorns bis zum trinkbaren Korn nachvollziehen. Kinder und Jugendliche können in der Kinderartothek originale Kunstwerke ausleihen oder auf Anfrage auch durch Bildbesprechungen, Malaktionen oder Ausstellungsführungen in die Welt der Kunst abtauchen..

Gut zu wissen

Öffnungszeiten

Geschlossen: Karfreitag, 24., 25., 31. Dezember und 1. Januar
Ruhetage: Montag

Allgemeine Informationen

  • Bushaltestelle vorhanden

Eignung

  • Schlechtwetterangebot

  • für jedes Wetter

  • für Schulklassen

  • für Familien

Zahlungsmöglichkeiten

Eintritt frei

Anreise & Parken

Per Buslinie 783, 784, 785 und O3.
Haltestelle Fritz-Gressard-Platz/Wilhelm-Fabry-Museum oder per S1 zum S-Bahnhof Hilden. Von dort in ein paar Minuten zu Fuß erreichbar.

Mit dem Auto im Parkhaus Stadthalle, oder Parkhaus Nove-Mesto-Platz und von dort in ein paar Minuten zu Fuß erreichbar.

Autor:in

Amt für Kultur und Tourismus

Düsseldorfer Straße 26
40822 Mettmann

0049 2104 99-0

Organisation

In der Nähe

Sehenswertes

Stadtmuseum Langenfeld und Schalenschneider-Kotten
Museum/Ausstellung

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.