Oberschlesisches Landesmuseum

PDF

Museum/Ausstellung
Im Oberschlesischen Landesmuseum im Ratinger Stadtteil Hösel wird europäische Zusammenarbeit lebendig: Das seit 1983 bestehende Museum hat es sich zur Aufgabe gemacht, das dingliche Kulturgut Oberschlesiens zu sammeln, zu bewahren und auszustellen. 
Besucherinnen und Besucher bekommen ein Bild von Geschichte und Kultur der schlesischen Regionen und damit auch dem heutigen Polen und Tschechien vermittelt. Oberschlesien, einst ein Teil von Deutschland, war jahrhundertelang geprägt von deutscher Kultur. Wegweisende Kooperationen ermöglichen es, wertvolle Leihgaben aus deutschen, polnischen und tschechischen Sammlungen im modernen Museumsbau bestaunen zu können. Die mit dem Ruhrgebiet vergleichbare Montanindustrie ist bis heute noch eine wichtige Erwerbsquelle der Region. Die anschaulichen Vergleiche der Dauerausstellung beziehen die Zuwanderung von Facharbeitern und die Migration im 20. Jahrhundert ein.

Zahlreiche Wechselausstellungen zur Kultur-, Sozial- und Wirtschaftsgeschichte im Erdgeschoss des modernen Museumsbaus ergänzen die Dauerausstellung im Obergeschoss. Alle Bereiche sind barrierefrei zugänglich. Das Museum bietet zahlreiche Vorträge, Führungen und museumspädagogische Programme für alle Altersgruppen an. Kinder und Jugendliche sowie Schulklassen können an Aktionsnachmittagen teilnehmen.

Neben den Ausstellungen gibt es seit Neuestem spannende Escape-Rooms in dem Museum. Bei den Silesia Challenges tauchen Besucher und Besucherinnen in einem Journalistenteam spielerisch in die oberschlesische Geschichte und Kultur ein.

Gut zu wissen

Besucheraufkommen

Öffnungszeiten

Feiertags gelten die Sonntagöffnungszeiten.

Heiligabend, 1. Weihnachtsfeiertag und Silvester geschlossen
Ruhetage: Montag, Dienstag

Allgemeine Informationen

  • Bushaltestelle vorhanden

  • Parkplätze vorhanden

Eignung

  • für Familien

  • für Gruppen

  • für jedes Wetter

  • Schlechtwetterangebot

Fremdsprachen

Deutsch

Sonstige Ausstattung/Einrichtung

  • WC-Anlage

Barrierefreiheit

für Menschen mit Gehbehinderung oder Rollstuhl barrierefrei zugänglich
Aufzug und barrierefreie Toiletten vorhanden

Hygiene- und Infektionsschutzmaßnahmen

Es gelten die aktuellen Hygiene- und Infektionsschutzmaßnahmen des Landes NRW.

Anreise & Parken

Mit der Bahn - Sie erreichen uns mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
•S-Bahn-Linie 6 (Köln –) Düsseldorf – Essen bis S-Bahnhof (Ratingen–) Hösel
•Fußweg zum Oberschlesischen Landesmuseum 800 m / ca. 10 Min. oder 3 Min. Bus
•Buslinien 770 (Hösel – S-Bahnhof Velbert) und 773 (Hösel – Ratingen Mitte) bis Haltestelle Oberschlesisches Landemuseum
•Reisezeit ab Köln 1 Std, ab Düsseldorf oder Essen 30 Min.

Mit dem Auto
Mit dem PKW ist für den Fernverkehr das Autobahn-Kreuz Breitscheid (A 3/ A 52) in 5 km Entfernung maßgeblich.
Die Stiftung Haus Oberschlesien und das Oberschlesische Landesmuseum befinden sich verkehrsgünstig gelegen zwischen Düsseldorf und Essen im Ratingener Stadtteil Hösel.

Social Media

Preisinformationen

Preis Erwachsener: 5€
Preis ermäßigt: 3€
Preis Familie: 10€
Kinder bis 10 Jh. sowie Mitglieder des Fördervereins der SHOS, Mitglieder der LdO, des ICOM und des Deutschen Museumsbundes erhalten freien Eintritt.

Escape Room: 12 EUR p.P.
Information zu reduzierten Preisen: Schülerinnen und Schüler, Studentinnen und Studenten, Menschen mit Behinderung ab 70% GdB, Senioren ab 65 Jahren, Gruppen ab 10 Personen

Organisation

In der Nähe

Oberschlesisches Landesmuseum

Bahnhofstraße 62
40883 Ratingen

0049 2102 965-0

info@oslm.de

Website

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.