Römisches Museum Haus Bürgel

PDF

Museum/Ausstellung
Haus Bürgel liegt in Monheim am Rhein und gehört seit 2021 zum UNESCO-Weltkulturerbe.
Inmitten der Rheinaue Urdenbacher Kämpe zwischen Düsseldorf und Monheim am Rhein gelegen, beheimatet das ehemalige Römerkastell Haus Bürgel seit 2003 das Römische Museum. Das geschichtsträchtige Denkmal beherbergt auch einige erhaltene Mauerreste des Niedergermanischen Limes und ist dafür sogar als Teil des UNESCO-Weltkulturerbes anerkannt.

In der Dauerausstellung des Museums erwarten Besucherinnen und Besucher zahlreiche Ausgrabungsfunde aus römischer Zeit. Spätantike Fundstücke wie Schmuck, Kämme, Keramik, Werkzeuge, Waffen und Münzen wurden bei archäologischen Grabungen Ende des 20. Jahrhunderts geborgen und können nun im Herrenhaus und in der Südwest-Ecke von Haus Bürgel entdeckt werden. Diese erzählen nicht nur Geschichten dieses Ortes, sondern lassen auch die Besatzungspolitik, den Alltag und das Militärwesen in der römischen Provinz wieder lebendig werden.

Bei schönem Wetter lädt außerdem der archäologische Außenpfad zum Picknicken im historischen Nutzgarten oder zur Erkundung ehemaliger Gebäude auf dem Gelände ein.

Gut zu wissen

Besucheraufkommen

Öffnungszeiten

- Samstag, Sonntag und an Feiertagen von 10 bis 18 Uhr
- Winterpause vom 01.12. bis 31.01.
- Führungen sowie Programme für Schulklassen und Kindergruppen sind auch abseits der Öffnungszeiten auf Anfrage möglich

Eignung

  • für Familien

  • für Gruppen

  • für jedes Wetter

  • für Schulklassen

  • Schlechtwetterangebot

Fremdsprachen

Deutsch, Englisch

Barrierefreiheit

Das Haus Bürgel ist leider nicht barrierefrei zugänglich.

Hygiene- und Infektionsschutzmaßnahmen

Es gelten die aktuellen Hygiene- und Infektionsschutzmaßnahmen des Landes NRW.

Anreise & Parken

Mit der Bahn:

Nehmen Sie den Regionalexpress oder die S-Bahn bis Düsseldorf-Benrath. Von dort geht es mit der Buslinie 788 in Richtung Monheim am Rhein bis zur Haltestelle Haus Bürgel. Von Monheim am Rhein Busbahnhof kommend nehmen Sie die Linie 788, die im halbstündlichen Takt fährt.

Mit dem Auto

Auf der Autobahn 59 nehmen Sie die Abfahrt 24 Langenfeld-Richrath und biegen in Richtung Baumberg ab. Folgen Sie der Berghausener Straße, nehmen Sie im 2. Kreisverkehr die erste Abfahrt rechts in die Hauptstraße. Folgen Sie der Hauptstraße sowie der Beschilderung „Haus Bürgel".

Mit dem Fahrrad

Haus Bürgel ist sehr bequem mit dem Fahrrad zu erreichen, zum Beispiel entlang des Rheinradwegs. Bei der Vorbereitung einer Radtour hilft der Radroutenplaner des Landes Nordrhein-Westfalen.

Zu Fuß / Wandern

Haus Bürgel liegt direkt an der 13. Etappe des neanderlandSTEIGs. Das Wanderwegenetz der Auenblicke bietet zudem schöne Rundwege für Groß und Klein.

Preisinformationen

Preis Erwachsener: 4€
Preis ermäßigt: 2€
Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre, Mitglieder des Fördervereins der NRW-Stiftung und Inhaber_innen der DüsseldorfCard sowie der Inhaber_innen Ehrenamtskarte NRW haben freien Eintritt.
Information zu reduzierten Preisen: Auszubildende, Studierende und Pensionäre

Autor:in

Amt für Kultur und Tourismus

Düsseldorfer Straße 26
40822 Mettmann

0049 2104 99-0

info@neanderland.de

Organisation

Kreis Mettmann

In der Nähe

Römisches Museum Haus Bürgel

Urdenbacher Weg
40789 Monheim am Rhein

0049 2173 951 8930

hausbuergel@monheim.de

Website

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.