Kradepohl

PDF

Denkmal

Historischer Platz in Monheim

Der Kradepohl ist ein wunderschön gestalteter historischer Platz in der Stadt Monheim am Rhein. Kradepohl ist Mundart für Krötenpfuhl, was einen Ursprung als Gewässer und Lebensraum für Kröten vermuten lässt. Tatsächlich kann es sich hierbei um einen Teil des altem Befestigungsgrabes Monheims oder um eine Abgrabung handeln, in welcher sich Grundwasser und Hochwasser sammelten.

Der 1973 eingeweihte und wiederholt mutwillig beschädigte Krötenbrunnen am Platz, wurde 2006 renoviert wieder in seinen Ursprungszustand versetzt. Der Kradepohl wurde 2018 umgestaltet, der Verkehr beruhigt und mehr Platz für die Menschen geschaffen. Es befinden sich dort desweiteren ein Manmahl zum Gedenken an die Opfer von 1933 - 1945 und ein Metalkonstrukt, an welchem sich zahlreiche Brauchtumsvereine mit Ihren Abzeichen verewigt haben. Dieses stellt ein Ersatz für den ehemaligen Tradtionsbaum dar, welcher zeitweise durch Holzmasten ersetzt wurde. Da weder der Baum noch das Holz für Dauer waren, ist dieses Denkmal nun aus Metal.

Der Kradepohl ist traditionell der Hausplatz der Altstadtfunken Monheims, welche dort seit 1928 in wechselnden Zeiträumen das Schürefest feiern. Aus diesem entwickelten sich verschiedene weitere Feste, wie das Hahneköppen und Herbstkirmes. Mittlerweile findet die Monheimer Kirmes im Berliner Viertel statt.

Gut zu wissen

Fremdsprachen

Deutsch

Hygiene- und Infektionsschutzmaßnahmen

Es gelten die aktuellen Hygiene und Infektionsschutzmaßnahmen des Landes NRW.

Autor:in

Amt für Kultur und Tourismus

Düsseldorfer Straße 26
40822 Mettmann

0049 2104 99-0

Organisation

In der Nähe

Unsere Empfehlungen

Veranstaltung

Unterkünfte

Pauschale

Sehenswertes

Kultur- und Tourismuscenter Monheimer Kulturwerke GmbH
Tourist-Information
Stadtmuseum Langenfeld und Schalenschneider-Kotten
Museum/Ausstellung

Touren

Kradepohl

Grabenstraße
40789 Monheim am Rhein

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.