Eulenbachbrücke "Saubrücke"

PDF

Aussichtspunkt/Aussichtsturm
Die Eulenbachbrücke – bei den Einheimischen vorwiegend als Saubrücke bezeichnet – ist eine ehemalige Naturstein-Eisenbahnbrücke aus dem Jahre 1914, auf der heute ein Teilabschnitt des PanoramaRadwegs niederbergbahn verläuft. Die Brücke besteht aus sieben Pfeilerbögen mit einer Höhe von 40 Metern und hat eine Gesamtlänge von ca. 170 Meter. Sie überspannt das Tal, durch das der Rinderbach fließt. Auf der Brücke hat man einen schönen Ausblick über die Gegend.

Gut zu wissen

Öffnungszeiten

Ganzjährig und jederzeit

Fremdsprachen

Deutsch

Anreise & Parken

Auf die Brücke gelangen Sie über die Friedrich-Ebert-Straße, in etwa bei der Hausnummer 263 neben der Brücke des Panoramaradwegs.

Autofahrer parken am besten auf dem Parkplatz Von-Böttinger-Straße/Friedrich.-Ebert-Straße. Von dort ist es ein kurzer Fußweg. Alternativ befindet sich unter der Brücke ein Parkplatz, mit Wohnmobilstellplätzen.

Autor:in

Amt für Kultur und Tourismus

Düsseldorfer Straße 26
40822 Mettmann

0049 2104 99-0

Organisation

In der Nähe

Unterkünfte

Sehenswertes

Zeittunnel Wülfrath
Museum/Ausstellung

Touren

Eulenbachbrücke "Saubrücke"

Zur Mühlen
42549 Velbert

http://www.panoramaradweg-niederbergbahn.de/

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.