Waldkirche Linnep

PDF

Kirche
Die Waldkirche ist eine als Saalbau gestaltete Kirche. Im Zuge der in Europa stattfindenden Reformation, hielten evangelische Christen im Schloss Linnep auf. Der damalige Schlossherr Vincent von Schott von Isselstein bot Ihnen Unterkunft und Schutz. Der Schutzherr war es dann auch, welcher der Gemeide, im Jahr 1684, das Gotteshaus schenkte. Ab diesem Zeitpunkt, konnte die Gemeinde erste Gottesdienste auf dem Grund des Freiherrn, in direkter Nähe zum Schloss, ausrichten. Zur selben Zeit förderte der Freiherr übrigens ebensfalls die Errichtung der ersten evangelischen Kirche Düsseldorfs.

Gut zu wissen

Allgemeine Informationen

  • Parkplätze vorhanden

Zahlungsmöglichkeiten

Eintritt frei

Hygiene- und Infektionsschutzmaßnahmen

Es gelten die aktuellen Hygiene- und Infektionsschutzmaßnahmen des Landes NRW.

Anreise & Parken

Mit dem PKW bitte Ihr Navigationsgerät nutzen. Mit ÖPNV ist die Kirche per S-Bahn-Linie 6 über Hösel zu erreichen. Von dort sind es 1,6 Kilometer. Per Bus können Sie mit den Linien 750 oder O14 bis zur Haltestelle "Linneper Weg" fahren. Von dort sind es ca. 800 Meter zu Fuß. Alternativ können Sie mit den Buslinien 752 oder 753 zur Haltestelle "An der Pönt" fahren. Von dort sind es ca. 1000 Meter zu Fuß.

Ansprechpartner:in

Autor:in

Amt für Kultur und Tourismus

Düsseldorfer Straße 26
40822 Mettmann

0049 2104 99-0

Organisation

In der Nähe

Sehenswertes

Schloss Linnep
Burg/Schloss

Touren

Waldkirche Linnep

Linneper Weg 122
40885 Ratingen

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.