Stadtmuseum Langenfeld und Schalenschneider-Kotten

PDF

Museum/Ausstellung

Mit modernen audiovisuellen und interaktiven Elementen präsentiert sich die stadthistorische Dauerausstellung in Langenfeld.

Im Mittelpunkt steht dabei die Ur- und Frühgeschichte der Stadt bis in die Gegenwart. Regelmäßig wechselnde Kunst- und kulturhistorische Sonderausstellungen und Führungen ergänzen das Programm. Die moderne Remise neben dem Freiherr-vom-Stein-Haus beherbergt den Nachbau einer Postkutsche aus dem Jahr 1816, die auf der Strecke Düsseldorf – Langenfeld – Köln verkehrte.

Jeden ersten Sonntag im Monat bietet der Förderverein Stadtmuseum Langenfeld e.V. eine Führung durch den Schalenschneider-Kotten an. Der Schalenschneider Wilhelm Jacob hat bis 1988 im letzten Langenfelder Kotten in feinster Handarbeit Messergriffe aus Holz für die Solinger Schneidwarenindustrie gefertigt.

Gut zu wissen

Öffnungszeiten

Ausstellungen:
Di-So 10-17 Uhr

Stadtarchiv:
Di-Do 9-12 und 14-17 Uhr, Fr 9-12 Uhr

Schalenschneider-Kotten:
Öffentliche Führungen jeden 1. Sonntag im Monat 11 Uhr
Private Gruppenführungen auf Anfrage

Allgemeine Informationen

  • Parkplätze vorhanden

  • Bushaltestelle vorhanden

Eignung

  • Schlechtwetterangebot

  • für jedes Wetter

  • für Gruppen

  • für Schulklassen

  • für Familien

Fremdsprachen

Deutsch

Sonstige Ausstattung/Einrichtung

  • WC-Anlage

Zahlungsmöglichkeiten

Eintritt frei

Barrierefreiheit

Stadtmuseum: für Menschen mit Gehbehinderung oder Rollstuhl barrierefrei zugänglich, barrierefreie Toiletten und Parkplätze vorhanden
Schalenschneider-Kotten: für Menschen mit Gehbehinderung oder Rollstuhl barrierefrei zugänglich

Hygiene- und Infektionsschutzmaßnahmen

Es gelten die aktuellen Hygiene- und Infektionsschutzmaßnahmen des Landes NRW.

Anreise & Parken

Stadtmuseum:
Anfahrt von der A 59 (Düsseldorf-Süd - Leverkusen) aus:
An der Ausfahrt Monheim / Langenfeld der Beschilderung Richtung Langenfeld folgen. Die nächste Kreuzung die Düsseldorfer Straße (B 8) geradeaus überqueren, bis Sie in einer "T-Kreuzung" auf die Hauptstraße stoßen. Biegen Sie rechts ab. Bei der nächsten links abgehenden Straße handelt es sich bereits um die Freiherr-vom-Stein-Straße. An der Ecke liegt das Freiherr-vom-Stein-Haus (Hauptstr. 83). Neben dem Gebäude befindet sich ein kostenpflichtiger Parkplatz.

Anfahrt von der A 3 (Oberhausen - Frankfurt) aus:
An der Ausfahrt Solingen / Langenfeld der Beschilderung Richtung Langenfeld folgen. Sie fahren immer geradeaus, anfangs auf der Hardt, die später zur Solinger und dann zur Theodor-Heuss-Straße wird. Dabei durchfahren Sie eine Eisenbahnunterführung, lassen das Rathaus links liegen und stoßen schließlich an einer "T-Kreuzung" auf die Düsseldorfer Straße (B 8). Dort biegen Sie links ab. Bei der 2. großen Kreuzung, am Berliner Platz (linker Hand befindet ALDI-Süd), biegen Sie links in die Hauptstraße. Bei der 2. rechts abgehenden Straße handelt es sich um die Freiherr-vom-Stein-Straße. An dieser Ecke liegt das Freiherr-vom-Stein-Haus.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
Mit der S-Bahnlinie S 6 bis Haltepunkt "Langenfeld Rheinland" (nicht "Langenfeld-Berghausen" !). Von dort mit der Buslinie 785 (Richtung Düsseldorf Jan-Wellem-Platz) bis zur Haltestelle „Freiherr-vom-Stein-Straße" (direkt vor dem Gebäude).

Eingabe für Navigationsgeräte: 40764 Langenfeld, Freiherr-vom-Stein-Straße 1

Social Media

Preisinformationen

Stadtmuseum: Kostenlos
Schalenschneider-Kotten: 2,50€ Spende erbeten

Autor:in

Amt für Kultur und Tourismus

Düsseldorfer Straße 26
40822 Mettmann

0049 2104 99-0

Organisation

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.