Gut Halfeshof

PDF

Dienstleistung divers

Viel Erleben auf dem Biobetrieb Gut Halfeshof im Herzen vom neanderland

Das schöne und alte Bauerngut Halfeshof liegt auf einem Höhenzug, der sich zwischen den Tälern des Mettmanner - und Hellenbrucher Baches hinzieht.
Es liegt in unmittelbarer Nähe des Neandertals und ist mit dem Auto, per Rad, dem Bus oder auch zu Fuß gut zu erreichen. Der Hof ist umgeben von Wald, Feldern und Wiesen auf denen sich Schafe, Zwergzebu-Rinder, Minischweine, Ponys und Pferde tummeln.

Gut zu wissen

Allgemeine Informationen

  • Parkplätze vorhanden

  • Bushaltestelle vorhanden

Eignung

  • für Gruppen

  • für Schulklassen

  • für Familien

Fremdsprachen

Deutsch

Hygiene- und Infektionsschutzmaßnahmen

Es gelten die aktuellen Hygienevorschriften des Landes NRW.

Anreise & Parken

Pkw:
Von Norden/Süden kommend auf A3 fahren Abfahrt 19-Kreuz-Hilden Richtung Erkrath/Neandertal nehmen. Auf Hochdahler Str. Richtung Norden fahren, der Straße folgen bis ins Neandertal. Rechts abbiegen auf Talstraße weiter Richtung Mettmann. Rechts abbiegen auf Diepensiepen, der Wanderparklatz befindet sich links, Gut Halfeshof 250m weiter auch auf der linken Seite.

Bitte geben Sie nicht unbedingt Diepensiepen 20 in Ihr Navi ein, sondern lieber Talstr. 189

Diepensiepen ist ein ca. 6 Quadratkilometer großes Gebiet und wird nicht
von jedem Gerät gefunden. Das Seniorenheim Neandertal hat die Anschrift:
Talstr. 189 und ist sehr gut mit dem Navigationsgerät zu finden.
Es liegt in unmittelbarer Nähe zum Hof und ab der Einfahrt Talstraße sind wir ausgeschildert. Blaue Schilder mit weißer Schrift und Logoaufkleber an den Schildermasten.

Fahren Sie Richtung Seniorenheim Neandertal. Hinter dem links liegenden Wanderparkplatz fahren Sie die flache Straße Richtung Halfeshof (BRW). Bitte langsam fahren! Achtung spielende Kinder! (siehe grüne Warnmännchen mit Fahne) Vor den Absperrpollern fahren Sie links auf den Halfeshof. Der Parkplatz liegt vor der Scheune. Von der Kreuzung Talstrasse bis zum Parkplatz sind es ca. 250 m.

ÖPNV:
Mit der S-Bahn bis Me-Neanderthal von dort weiter mit dem Bus 741/743 bis Bushaltestelle Wiesenthal.

Autor:in

Amt für Kultur und Tourismus

Düsseldorfer Straße 26
40822 Mettmann

0049 2104 99-0

Organisation

In der Nähe

Unsere Empfehlungen

Gut Halfeshof
Gruppen-Angebot/Familien-Angebot

Unterkünfte

Pauschale

Sehenswertes

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.