Schloss Linnep

PDF

Burg/Schloss
Die erste urkundliche Erwähnung fand Linnep als Rittersitz mit Wehrturm von 1090 - 1120. Ein Umbau fand 1769 statt, bei welchem der alte Turmbau eingefasst wurde und die ursprüngliche Rindmauer integriert wurde. Um die Mitte des 19 Jahrhunderts fanden weitere Umbauten statt. Das Schloss ist von einer Gräfte, westphälisch für Wassergraben, umgeben, welche vom kleinen Hummelsbach durchflossen wird.. Die Gräfte diente der Verteidigung von Adelssitzen und wurde wie heutzutage oft typisch zu sehen ist, meist Teil der gärtnerischen Gestaltung von Wasserschlössern. Der Hof des Schloss Linnep ist als Vorburg befestigt. Dort befindet sich die Toranlage, sowie Wirtschaftsgebäude. Südwestlich der Wasserburg befindet sich eine der ältesten reformierten Kirchenbauten des Rheinlandes, in Form der 1684 gesegneten Waldkirche Linnep. In direkter Nachbarschaft zur Kirche befindet sich außerdem der alte Fachwerkbau der Schlossmühle am Hummelsbach, welcher zeitweise Wirtshaus und mitterweile Teil eines angegliederten Reistalls ist.

Heute dient das Schloss Linnep verliebten Paaren zur standesamtlichen Trauung und anschließendem Empfang. Desweiteren kann die Remise des Schlosses für andere Feierlichkeiten und Tagungen gebucht werden.

Gut zu wissen

Hygiene- und Infektionsschutzmaßnahmen

Es gelten die aktuellen Hygiene- und Infektionsschutzmaßnahmen des Landes NRW.

Anreise & Parken

Parkplätze befinden sich an der Remise und der Kirche am Linneper Weg.

Weitere Infos

Da es sich beim Schloss Linnep um eine Eventlocation handelt, ist eine Besichtigung des Gebäudes nicht ohne weiteres möglich.

Autor:in

Amt für Kultur und Tourismus

Düsseldorfer Straße 26
40822 Mettmann

0049 2104 99-0

Organisation

In der Nähe

Sehenswertes

Deutsches Schloss- und Beschlägemuseum
Museum/Ausstellung
Minigolf-Binder
Minigolfanlage

Touren

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.