Veranstaltungskalender

Aufgrund der aktuellen Situation kann es kurzfristig zu Veranstaltungsausfällen kommen. Bitte informieren Sie sich über den Status des Veranstaltungstermins auf der entsprechenden Website.

Seite 1 von 2 12 >>

Ausstellungen
Outdoor-Angebot „Auf den Spuren der Familie Brügelmann in Cromford“
Sonntag, 27. September 2020 - Sonntag, 01. November 2020  -  11.30 - 13.00 Uhr
Ort: Ratingen

Das frühindustrielle Ensemble der ersten Fabrik auf dem Kontinent war um 1800 umfangreicher, als es heute erhalten ist. Auf dem geführten ca. 90-minütigen Spaziergang von Unter- nach Obercromford erschließt sich das Gelände an der Anger, wie es von Johann Gottfried Brügelmann und seinem Enkel, Moritz Brügelmann, genutzt wurde. Unterwegs erfahren die Teilnehmer viele interessante Details zur Geschichte des Ratinger Stadtteils Cromford.

 

Termine: 27.09. | 04.10. |11.10. |18.10. |25.10. |01.11. jeweils von 11:30-13 Uhr
INFO:

Veranstalter: LVR-Industriemuseum Ratingen
Ort:LVR-Industriemuseum Ratingen, Textilfabrik Cromford, Cromforder Alle 24, 40878 Ratingen
Tickets:Anmeldung erforderlich unter: kulturinfo rheinland 02234/992155
7,50 € pro Person, die Teilnehmerzahl ist auf 9 Personen begrenzt.

Water Frame Detail © LVR-Industriemuseum Ratingen, Textilfabrik Cromford
Ausstellungen
Öffentliche Führung „Die Baumwollspinnerei Cromford im 18. Jahrhundert“
Sonntag, 11. Oktober 2020 - Sonntag, 20. Dezember 2020  -  14.00 - 15.00 Uhr
Ort: Ratingen

Die 1783 von dem Wuppertaler Kaufmann Johann Gottfried Brügelmann gegründete Fabrik war die erste vollmechanische Baumwollspinnerei auf dem europäischen Kontinent – eingerichtet nach englischem Vorbild. Wie Brügelmann an das Geheimnis der englischen Spinnmaschinen gekommen ist und wie diese funktionieren, erfahren die Besucher bei der Führung durch die Hohe Fabrik sowie einer Maschinenvorführung.

Termine: Jeden Sonntag jeweils von 13-16 Uhr, Ausnahme 08.11. von 11:30-12:30 Uhr
INFO:

Veranstalter:LVR-Industriemuseum Ratingen
Ort: LVR-Industriemuseum Ratingen, Textilfabrik Cromford, Cromforder Alle 24, 40878 Ratingen
Tickets
: Anmeldung erforderlich unter kulturinfo rheinland 02234/992155
5 € pro Person + 3 € Eintritt (Erwachsene), die Teilnehmerzahl ist auf 9 Personen begrenzt.

Gartensaal mit Kleid im LVR-Industriemuseum Ratingen, Textilfabrik Cromford
Ausstellungen
Cromford-Guide im Herrenhaus
Sonntag, 18. Oktober 2020 - Sonntag, 29. November 2020  -  13.00 - 16.00 Uhr
Ort: Ratingen

In der Zeit von 13 bis 16 Uhr ist eine Besucherbegleiterin exklusiv als Cromford-Guide im Herrenhaus unterwegs und freut sich auf interessante Gespräche mit den Besucherinnen und Besuchern. Sie beantwortet gerne Fragen zur Geschichte der Textilfabrik Cromford verrät spannende Details aus dem Leben der Unternehmerfamilie Brügelmann. Die Veranstaltung ist kostenlos. Es ist keine Anmeldung erforderlich.

Termine: 18.10. | 25.10. | 01.11. | 15.11. | 29.11. jeweils von 13-16 Uhr
INFO:

Veranstalter: LVR-Industriemuseum Ratingen
Ort:
LVR-Industriemuseum Ratingen, Textilfabrik Cromford, Cromforder Alle 24, 40878 Ratingen

Weiteres
Lesung KulturTandem: Der Hans im Glück... ein Buntschatten?
Freitag, 23. Oktober 2020  -  20.00 - 22.00 Uhr
Ort: Heiligenhaus

Der Autor Axel Brauns liest aus seiner Biografie "Buntschatten und Fledermäuse", in der er seine Kindheit beschreibt. Die Menschen, die ihm etwas bedeuteten nannte er "Buntschatten", andere, die ihm fremd blieben, waren "Fledermäuse".

Olaf Reitz ist Schauspieler, Sprecher und Theatermacher aus Wuppertal. Er liest Texte um den "Hans im Glück", der vielleicht auch ein Buntschatten ist?

INFO:

Veranstalter: KSL Düsseldorf | 0211 69871320 | info(at)ksl-duesseldorf.de
Ort: Der Club Heiligenhaus, Hülsbecker Straße 16, 42579 Heiligenhaus
Tickets: Eintritt frei, weitere Informationen unter www.ksl-duesseldorf.de/de/kulturtandem

Theater & Kabarett
Comedy & Kabarett "Ruscher hat Vorfahrt" mit Barbara Ruscher
Freitag, 30. Oktober 2020  -  20.00 - 22.00 Uhr
Ort: Monheim am Rhein

Scharfzüngig, intelligent, aber charmant hinterfragt Deutschlands Kabarett-Lady Barbara Ruscher den Selbstoptimierungswahn unserer Gesellschaft und ist dabei immer eine Spur voraus. Barbara Ruscher, auch bekannt durch ihre Radiokolumnen bei HR1, sowie als Moderatorin der NDRSatireshow „Extra3 Spezial“ sowie aus zahlreichen Kabarett- und Comedysendungen bleibt mit ihrem Mix aus aktuellem Kabarett, entlarvender Comedy und brüllend komischen Songs am Klavier auch in ihrem neuen Programm auf der Erfolgsspur.

INFO:

Veranstalter: Moheimer Kulturwerke | Barbara Ruscher
Ort: Bürgerhaus Baumberg, Humboldtstraße 8, 40789 Monheim am Rhein
Tickets: Ab 23€ pro Person, erhältlich im Kundencenter der Monheimer Kulturwerke, Kundencenter am Monheimer Tor, Rathausplatz 20, 40789 Monheim am Rhein, Telefon 02173 276-444, info(at)monheimer-kulturwerke.de, sowie online unter www.monheimer-kulturwerke.de

Musik
„erst wenn ich Dich als Schatten berühre“ – Briefe und Gedichte von Paul Celan
Freitag, 06. November 2020  -  19.30 - 22.00 Uhr
Ort: Hilden

Ein Raum in Wort und Klang

Lesung mit Musik in Gedenken an die Opfer der Reichspogromnacht.

Lesung: Katharina Gun Oehlert
Klangkonzeption und Improvisation: Karola Pasquay

Beide Künstlerinnen arbeiten seit etlichen Jahren zusammen und haben viele gemeinsame Abende im Gedenken an jüdische Dichterinnen und Dichter gestaltet, die von der Presse als atmosphärisch berührend und beeindruckend gelobt wurden.

 

INFO:

Veranstalter: Stadt Hilden
Ort: Heinrich-Strangmeier-Saal im Alten Helmholtz | Gerresheimer Str. 20 | 40721 Hilden
Tickets: 13,50 Euro zzgl. VVK-Gebühr | www.hilden.de 

Ausstellungen
Workshop "Färben mit Naturfarbstoffen - alte Technik neu entdeckt"
Samstag, 07. November 2020  -  13.00 - 16.00 Uhr
Ort: Ratingen

Der Workshop findet im Rahmen des Frauenkulturherbsts 2020 statt. Nach einer kurzen Einführung in die Geschichte des Färbens werden verschiedene Methoden der natürlichen Farbgewinnung vorgestellt und umgesetzt. Wie die Farben beim Textildruck genutzt werden können, kann anschließend bei der Gestaltung eines fair produzierten Baumwollbeutels ausprobiert werden.

Während des Aufenthalts im Museum sind die geltenden Schutz- und Hygienevorschriften einzuhalten.

INFO:

Veranstalter: LVR-Industriemuseum Ratingen
Ort: LVR-Industriemuseum Ratingen, Textilfabrik Cromford, Cromforder Alle 24, 40878 Ratingen
Tickets: 12€ pro Person, maximal 7 Teilnehmer, Anmeldung erforderlich unter kulturinfo rheinland 02234/992155

Martinsmarkt, © Stadt Monheim am Rhein
Feste & Märkte, Familie & Kinder
Monheimer Martinsmarkt
Sonntag, 08. November 2020  -  11.00 - 18.00 Uhr
Ort: Monheim am Rhein

Der herbstliche Markt bietet für jeden Geschmack etwas, und das nicht nur kulinarisch. Auf dem stimmungsvollen Kreativ- und Designmarkt findet man handgemachte Geschenkideen, um sich schon einmal für Weihnachten einzudecken. Auch die Monheimer Geschäfte haben von 13 - 18 Uhr geöffnet. Dazwischen kann man sich durch Street-Food-Stände schlemmen und die Live-Musik auf den Bühnen verfolgen.

INFO:

Ort: Innenstadt, 40789 Monheim am Rhein

Veranstalter: Stadt Monheim am Rhein | martinsmarkt(at)monheim.de | www.monheim-entdecken.de

Heiligenhauser Martinsmarkt, © Stadtmarketing Heiligenhaus, Ralf Jeratsch
Feste & Märkte, Familie & Kinder
Heiligenhauser Martinsmarkt
Sonntag, 08. November 2020  -  11.00 - 18.00 Uhr
Ort: Heiligenhaus

In schon alter Tradition findet der vom Stadtmarketing-AK Handel organisierte Heiligenhauser Martinsmarkt in der gesamten Innenstadt statt u.a. mit Künstler- und Kunsthandwerkermarkt, einem umfangreichen Rahmenprogramm, der Martins-Kirmes auf dem Kirchplatz und dem verkaufsoffenen Sonntag.

INFO:

Ort: Heiligenhauser Innenstadt | 42579 Heiligenhaus
Veranstalter: Stadtmarketing-AK Handel | Andre G. Saar | Tel. 02056/ 13-105 |  www.heiligenhaus.de | www.stadtmarketing-heiligenhaus.de

Theater & Kabarett
Gregor Pallast "Ansichtssache"
Samstag, 14. November 2020  -  19.00 - 22.00 Uhr
Ort: Hilden

Gregor Pallast ist eine Rarität: Ein politischer Kabarettist der alten Schule. Mit scharfem Blick und noch schärferem Verstand bezieht er Position, analysiert und klärt auf. Er konfrontiert die Mächtigen mit ihren eigenen Worten, hinterfragt das Offensichtliche und nimmt den Kampf mit der Realsatire auf.

INFO:

Veranstalter: Stadt Hilden | www.hilden.de/theater 
Ort: Heinrich-Strangmeier-Saal im Alten Helmholtz | Gerresheimer Str. 20 | 40721 Hilden
Tickets: 16 Euro zzgl. VVK. Gebühr (https://www.neanderticket.de/?308104)

Seite 1 von 2 12 >>