Regional genießen

Erleben Sie echten Landgenuss von hier! Ob auf einem Ausflug, beim Restaurantbesuch, als originelles Mitbringsel oder einfach als Teil der täglichen Ernährung – im neanderland gibt es eine Fülle an regional erzeugten Produkten, die Sie sich auf der Zunge zergehen lassen können. Bauernhöfe, Gastronomiebetriebe mit regionaler Küche und traditionelle Lebensmittelhandwerker, wie Metzger, Konditoren und Bäcker, laden Sie dazu ein, das neanderland ganz regionaltypisch zu genießen und vor Ort einzukaufen. Führungen und spezielle Angebote geben Ihnen zudem die Möglichkeit, mehr über den Anbau und die Herstellung dieser Lebensmittel zu erfahren, die regionale Esskultur zu entdecken und die Region vom niederbergischen Hügelland bis zu den Rheinauen mit ihren ganz eigenen Natur- und Kulturlandschaften und Schutzgebieten zu erleben. 

 

 

TYPISCH neanderland Siegel, © Kreis Mettmann
TYPISCH neanderland Siegel, © Kreis Mettmann

TYPISCH neanderland - Das Siegel für Regionaltypisches aus dem neanderland

Mit dem Siegel "TYPISCH neanderland" zeichnen wir die Schätze an regionaltypischen Lebensmitteln, Spezialitäten und Landerlebnissen unserer Region aus, die Ihnen ein besonders authentisches Regionenerlebnis ermöglichen und nachweislich einen engen Bezug zum neanderland haben. Das Siegel wird in den drei Kategorien "Hersteller", "Gastgeber" und "Landerlebnis" verliehen.


Um das Siegel zu erhalten, müssen Betriebe bestimmte Kriterien erfüllen, zu deren Einhaltung sie sich mit einer Erklärung selbst verpflichten. Mit einer gemeinsamen Präambel bekennen sich zudem alle teilnehmenden Betriebe zum neanderland und der Siegel-Philosophie.

 


Erfahren Sie mehr über das Siegel, seine genauen Teilnahmekriterien und wie Betriebe teilnehmen können.

 


Das Projekt wird gefördert aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE).  

 

 

Regionale Produkte aus dem neanderland © Kreis Mettmann/Chardin
Produkte aus dem neanderland, © Kreis Mettmann/Martina Chardin

Regionaltypische Produkte

Obst, Gemüse, Fleisch, Wurst, Honig, Aufstriche, Kuchen, Bier, feine Liköre und vieles mehr – entdecken Sie regionale Erzeugnisse und Spezialitäten, die einen engen Bezug zum neanderland haben, mit viel Liebe zum ursprünglichen Handwerk und zum Teil nach alten Rezepturen und Familientraditionen hergestellt und nachweislich in der Region angebaut, geerntet, erzeugt oder veredelt worden sind. 

 

Hier finden Sie eine Übersicht aller Produkte und Betriebe, die das TYPISCH neanderland Siegel tragen sowie weitere Produktempfehlungen aus der Region. 

 

 

Frisches Gemüse vom Biohof
Frisches Gemüse vom Biohof, © Kreis Mettmann/Martina Chardin

neanderland – Frisch vom Hof

Die Landwirtschaft spielt seit jeher eine wichtige Rolle im neanderland und prägt die Landschaft ganz besonders. Viele Bauernhöfe verkaufen ihre Erzeugnisse im hofeigenen Laden, bieten Hofbesichtigungen an, lassen Sie tolle Kindergeburtstage feiern oder betreiben gemütliche Hofcafés und -restaurants.

In der Broschüre „Frisch vom Hof“ sind Informationen zu diesen und vielen anderen Höfen im neanderland zusammengestellt. Die Broschüre können Sie als PDF [7,8 MB] herunterladen.

Typische Kreationen © Haus Stemberg/Markus Scheuermann
Typische Kreationen mit regionalen Zutaten, © Haus Stemberg/Markus Scheuermann

Regionale Küche

Als Teil des bergischen Landes und des Rheinlandes verbindet das neanderland unterschiedliche Genusstraditionen miteinander: Mal typisch bergisch, mal typisch rheinisch. Traditionelle deftige Speisen, wie der Bergische Pfannekuchen, Eintöpfe oder der Rheinische Sauerbraten wie zu Omas Zeiten gehören ebenso zum vielfältigen kulinarischen Angebot wie feine süße und herzhafte Leckereien aus heimischen Obst, Gemüse und Getreide. Mit großem Engagement und kreativem Einfall bereiten zahlreiche Gastronomie regionaltypische Gerichte und regionale Eigeninterpretationen aus frischen, saisonalen Zutaten des neanderlands zu.


Hier finden Sie eine Übersicht der TYPISCH neanderland Gastgeber, die regionaltypische Gerichte zubereiten. 

Restaurant Haus Stemberg in Velbert in abendlicher Stimmung von außen
Restaurant Haus Stemberg, © Haus Stemberg/Markus Scheuermann

Sterneküche im neanderland

Das Restaurant Haus Stemberg in Velbert zählt zu den besten kulinarischen Adressen in NRW und bietet regionale und internationale Spitzenküche. Diverse Auszeichnungen in allen namhaften Restaurantführern bestätigen die seit fünf Generationen herausragende Klasse des Restaurants.


Erfahren Sie hier mehr über das Traditionsrestaurant mit Sterneküche. 

 

 

Junge Menschen genießen die traditionelle Bergische Kaffeetafel, © Kreis Mettmann/M. Chardin
Bergische Kaffeetafel in den Kutscherstuben Wülfrath, © Kreis Mettmann/Martina Cahrdin

Bergische Kaffeetafel im neanderland

Typisch bergisch: Erleben Sie "Koffeedrenken mit allem dröm op dran"! Die traditionelle Bergische Kaffeetafel mit Bestandteilen wie Waffeln, Milchreis und Schwarzbrot können Sie an verschiedenen Orten im neanderland genießen.

INFO:

Kutscherstuben Wülfrath  Dorfstraße 6 | 42489 Wülfrath | Tel. 02058-7822809 www.kutscherstuben-wuelfrath.de   

Niederbergisches Museum
Bergstraße 22 | 42489 Wülfrath | Tel. 02058-7826690
www.niederbergisches-museum.de | Anmeldung erforderlich

Alte Bürgermeisterei/ Stadtgeschichtshaus Mittelstraße 10 | 40822 Mettmann | Tel. 02104-980407
www.mettmann.de/buergermeisterei | Anmeldung erforderlich

Café im Dorf Pastor-Vömel-Straße 20 | 42781 Haan | Tel. 02104-1436638
www.cafe-im-dorf.net | Anmeldung erforderlich

Droste Café und Bäckerei Eggerscheidter Straße 60 | 40883 Ratingen-Hösel | Tel. 02102-60335
www.cafe-droste.de | Reservierung nur für Gruppen erforderlich

Neandertal No. 1 Neandertal 1 | 40699 Erkrath | Tel. 02014-8080080 | www.neandertal1.com | Ab 8 Personen, Anmeldung erforderlich

Hofcafé des Hof zur Hellen, © Kreis Mettmann/Martina Chardin

Bauerncafés im neanderland

Vom Apfelkuchen bis zur Hausmacherwurst: Die mit viel Liebe geführten Bauernhöfe im neanderland betreiben teilweise auch eigene Hofcafés, die zur urigen Einkehr auf dem Land und zum Genuss hausgemachter Leckereien aus den hofeigenen Erzeugnissen einladen.


INFO:

Bauerngarten Benninghoven Mauerweg 3 | 40822 Ratingen (Schwarzbachtal) | Tel. 02102-134750
www.bauernbaeckerei-benninghoven.de

Café Herberge Herberger Weg 28 | 42579 Heiligenhaus | Tel. 02056-586153
www.cafe-herberge.de | eingeschränkte Öffnungszeiten

Gut Groß Ilbeck Ilbeckweg 40| 40822 Ratingen (Schwarzbachtal) | Tel. 02102-50391
www.grossilbeck.de | eingeschränkte Öffnungszeiten

Hof zur Hellen Windrather Str. 197 | 42553 Velbert-Neviges | Tel. 02053-3239
www.hofzurhellen.de | am Wochenende und feiertags geöffnet

Hofcafé Abtsküche Abtskücher Str. 40 | 42579 Heiligenhaus | Tel. 02056-286605
www.hofcafe-abtsküche.de | eingeschränkte Öffnungszeiten

Schepershof Windrather Str. 134 | 42553 Velbert-Neviges | Tel. 02053-2306
www.schepershof.de | eingeschränkte Öffnungszeiten 

Apfelernteaktion bei Haus Bürgel, © Biologische Station Haus Bürgel/Joschka Meiburg
Apfelernteaktion bei Haus Bürgel, © Biologische Station Haus Bürgel/Joschka Meiburg

Aktiv genießen – regionaltypische Landerlebnisse

An vielen Orten im neanderland können Sie besondere touristische Angebote wahrnehmen, die Ihnen zeigen, wie und wo regionaltypische Produkte erzeugt und verarbeitet werden, Sie mit den den heimischen Traditionen rund um das Thema Essen&Trinken vertraut machen oder Ihnen einen Einblick in die intensive Natur- und Kulturlandschaftspflege im neanderland geben. Ob Hofführung, geführte Wanderung durch heimische Streuobstwiesen, Mitmachaktionen im Backhaus oder eine Begegnung mit seltenen Tieren in den Naturschutzgebieten der Region – die Angebote der TYPISCH neanderland Landerlebnisse laden Sie ein, Land und Natur mal anders und mit allen Sinnen zu genießen. 


Eine Übersicht über alle Landerlebnisse im neanderland gibt es hier

 

 

Nach oben