Stindermühle, ehemalige Schule und Mühle

PDF

Mühle
Laut Ahnentafel wird die Mühle 1707 erwähnt. 1886 bekamen Bauernhof und Mühle eine dritte Funktion: In den Räumen wurde eine Schule eingerichtet. Es gab eine Bestimmung, die zur Gründung einer eigenen Schule führte, wenn die Zahl schulpflichtiger Kinder eine festgelegte Grenze überschritt. Um diese notwendige Zahl zu erreichen, bemühten sich die Landwirte, kinderreiche Arbeitskräfte einzustellen. So wurden von 1886 bis 1929 bis zu 50 Kinder hier unterrichtet.

Gut zu wissen

Autor:in

Amt für Kultur und Tourismus

Düsseldorfer Straße 26
40822 Mettmann

0049 2104 99-0

Organisation

In der Nähe

Essen & Trinken

Unterkünfte

Sehenswertes

Niederbergisches Museum Wülfrath
Museum/Ausstellung

Stindermühle, ehemalige Schule und Mühle

Stindertalweg 50
40699 Erkrath

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.