News

Willkommen im neanderland

Das neanderland liegt im Herzen Nordrhein-Westfalens vor den Toren der großen Städte an Rhein, Ruhr und dem Bergischem Land. Sein Name steht für Tourismus und Kultur des Kreises Mettmann mit den Städten Erkrath, Haan, Heiligenhaus, Hilden, Langenfeld, Mettmann, Monheim am Rhein, Ratingen, Velbert und Wülfrath. In dem Tal, dem das neanderland seinen Namen verdankt, wurde in der Mitte des 19. Jahrhunderts das Skelett des Neandertalers gefunden. Der berühmte Ureinwohner steht im Mittelpunkt des einzigartigen Neanderthal Museums nahe der Fundstelle. Die Region rund um das weltbekannte Tal ist heute ein attraktives Ausflugsziel für Naturliebhaber, Kulturinteressierte, Erholungssuchende und Aktive jeden Alters. Hier finden Sie die aktuellsten Neuigkeiten aus dem neanderland.

Wanderpfade entdecken, Freizeitangebote finden, in die Steinzeit eintauchen ¬– das neanderland auf der „Reise + Camping 2019“ in Essen

Wer sagt, dass man nicht auch bei kaltem Wetter sportlich sein und Zeit in der Natur verbringen kann? Im neanderland warten Action und abwechslungsreiche Angebote auf Jung und Alt.

Wanderwege, Museen, altes Fachwerk und vieles mehr – das neanderland bietet zu jeder Jahreszeit viele spannende Möglichkeiten, die Freizeit auch direkt vor der Haustür so richtig zu genießen.

Auch 2019 warten auf Besucher des neanderlandes wieder viele spannende und interessante Angebote rund um die Themen Natur und Kultur.

Das neanderland lockt nicht nur zur warmen Jahreszeit mit interessanten Angeboten für die ganze Familie: Neben spannenden Veranstaltungen im Kreis Mettmann lohnt sich vor allem ein Ausflug in die winterliche Natur.

Ältere News aus dem neanderland finden Sie in unserem News-Archiv.