News

Willkommen im neanderland

Das neanderland liegt im Herzen Nordrhein-Westfalens vor den Toren der großen Städte an Rhein, Ruhr und dem Bergischem Land. Sein Name steht für Tourismus und Kultur des Kreises Mettmann mit den Städten Erkrath, Haan, Heiligenhaus, Hilden, Langenfeld, Mettmann, Monheim am Rhein, Ratingen, Velbert und Wülfrath. In dem Tal, dem das neanderland seinen Namen verdankt, wurde in der Mitte des 19. Jahrhunderts das Skelett des Neandertalers gefunden. Der berühmte Ureinwohner steht im Mittelpunkt des einzigartigen Neanderthal Museums nahe der Fundstelle. Die Region rund um das weltbekannte Tal ist heute ein attraktives Ausflugsziel für Naturliebhaber, Kulturinteressierte, Erholungssuchende und Aktive jeden Alters. Hier finden Sie die aktuellsten Neuigkeiten aus dem neanderland.

Mit über 240 Kilometern Wanderstrecke und insgesamt 17 Wanderetappen lässt der neanderland STEIG kleine und große Wanderer-Herzen höher schlagen.

Die Corona-Pandemie hat im neanderland die Gastronomie stark getroffen.

Ab sofort kann das neanderland mobil in ganz Deutschland gesichtet werden:

Urlaub direkt vor der Haustür? Klingt gut!

Kunst im neanderland lässt sich nicht nur in Museen oder anderen vier Wänden finden.

Gerade in der jetzigen Situation ist es besonders wichtig, auf die eigene Gesundheit zu achten.

Hier finden Touristiker im neanderland Informationen und Links rund um die aktuelle Situation. 

Hier finden Sie Infos zur aktuellen Lage im neanderland.

Hier finden Sie Infos zu entfallenden Veranstaltungen im neanderland.

Schon seit einiger Zeit zeichnet das neanderland Hersteller, Gastgeber und Landerlebnisse der Region mit dem TYPISCH neanderland-Siegel aus:

Ältere News aus dem neanderland finden Sie in unserem News-Archiv.