Hotel Wahnemühle

PDF

Pension

Der Name kann aus dem altfränkischen „Vand“=Wasser oder vom althochdeutschen „wanda“=Wirbel, Strudel abgeleitet sein. 1609 wird die heute als Hotel garni eingerichtete Mühle im „Protocollum über den Brochhaußer Zehnten“ als Wahlenmühle erwähnt. Nach Angaben im Schatz- und Lagerbuch des Amtes Mettmann besaß die Mühle 12 Morgen Land,  das teilweise an die westlich gelegene „Cöllnische Straße“ angrenzte.

Gut zu wissen

Anfahrt

Hotel Wahnemühle

Wahnemühle 1
40699 Erkrath

Autor:in

Amt für Kultur und Tourismus

Düsseldorfer Straße 26
40822 Mettmann

0049 2104 99-0

Organisation

In der Nähe

Unterkünfte

Pauschale

Sehenswertes

Wülfrather Wasser Welt
Schwimmbad

Touren

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.