Spaziergang zwischen Altem und Neuem Rhein

PDF

Wanderung
Die Launen des Rheins haben am Ober- und Niederrhein seit eh und je die Landschaft geprägt. Durch die Rheinverlagerung im 14. Jahrhundert ist zwischen Baumberg und Düsseldorf-Urdenbach ein einzigartiges Gebiet mit vielfältigen Lebensräumen entstanden. Bei einem geführten Spaziergang erkunden Sie das Gebiet zwischen dem Urdenbacher Altrhein und entlang des Rheinufers! Dabei erfahren Sie Interessantes über die Entwicklung und Geschichte des Gebietes und über den Fluss, der diese Landschaft prägt.

Treffpunkt: Wanderparkplatz Piels Loch, Baumberger Weg, Düsseldorf
Dauer der Tour: 3 Std.
Länge der Tour: 6 km
Kosten: 5,00 € | Kinder kostenfrei
Teilnehmende: min. 6, max. 15
Verpflegung: Rucksackverpflegung
Gästeführer: Horst Josten
Veranstaltende: AuenErlebnis Begleiter_innen Biologische Station Haus Bürgel

Anmeldung: bis 28.05.24, Tel. 0211 7182860, E-Mail: h.josten@auenerlebnisbegleiter.de

Gut zu wissen

Besucheraufkommen

Allgemeine Informationen

  • Anmeldung erforderlich

Anreise & Parken

Startpunkt ist der Wanderparkplatz Piels Loch.

Preisinformationen

Preis Erwachsener: 5€
Preis Kind: Freier Eintritt

Autor:in

Amt für Kultur und Tourismus

Düsseldorfer Straße 26
40822 Mettmann

0049 2104 99-0

info@neanderland.de

Organisation

Terminübersicht

Samstag, den 01.06.2024

11:00 - 14:00 Uhr

In der Nähe

Wanderparkplatz Piels Loch

Baumberger Weg
40593 Düsseldorf

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.