Kreis & Städte

Der Kreis Mettmann und seine zehn kreisangehörigen Städte präsentieren sich als Freizeit- und Tourismusdestination neanderland. Auf dieser Seite finden Sie Informationen und weiterführende Links zur Region zwischen Rhein, Ruhr und Bergischem Land. Tipps zu Ausflügen und Angeboten erhalten Sie unter anderem in den Tourist Infos der Städte.

Kreis Mettmann

Hinter dem Begriff „neanderland“ verbirgt sich der Kreis Mettmann mit seinen zehn kreisangehörigen Städten Erkrath, Haan, Heiligenhaus, Hilden, Langenfeld, Mettmann, Monheim am Rhein, Ratingen, Velbert, und Wülfrath. Die Idee, den Kreis Mettmann unter der Marke neanderland kulturell und touristisch zu vermarkten, entstand Ende der 1990er Jahre in Anlehnung an den weltweit einzigartigen ersten Fundort des Neanderthalers. mehr...

INFO:

Kreis Mettmann
Düsseldorfer Str. 26
40822 Mettmann
Tel. 02104-990 | Fax 02104-994444
kme(at)kreis-mettmann.de
www.kreis-mettmann.de

Erkrather Rathaus
Rathaus © Stadt Erkrath

Erkrath

Hier wurden 1856 Skelettteile des weltberühmten Neandertalers gefunden. Der Fundort in einem ehemaligen Kalksteinbruch kann heute besichtigt werden. Darüber hinaus ist Erkrath mit seinen zahlreichen Naherholungsgebieten beliebt bei Wanderern und Radfahrern. Die Sternwarte Neanderhöhe ermöglicht einen Blick in den nächtlichen Himmel.

INFO:

Stadt Erkrath
Fachbereich Schule, Kultur und Sport
Bahnstr. 16
40699 Erkrath
Tel. 0211-24074010 | Fax 0211-24074006
kultur(at)erkrath.de
www.erkrath.de

Haan-Gruiten
Haan-Gruiten, © Kreis Mettmann

Haan

Das Flair einer Gartenstadt verbindet sich in Haan mit urbanem Ambiente und Angeboten einer modernen Stadt. Sehenswert sind die denkmalgeschützten Schiefer- und Fachwerkhäuser im Stadtkern und im malerischen Dorf Gruiten sowie die idyllischen Landschaften des Düssel-, Itter und Neandertals.

INFO:

Stadt Haan
Amt für Wirtschaftsförderung, Tourismus und Kultur
Rathaus
Kaiserstr. 85
42781 Haan
Tel. 02129-9110
wirtschaftsfoerderung(at)stadt-haan.de
www.haan.de

Rathaus in Heiligenhaus
Rathaus in Heiligenhaus (© Stadt Heiligenhaus)

Heiligenhaus

 

Wandern Sie auf dem neanderland STEIG und erleben faszinierende Ausblicke auf die Stadt und Weitblicke bis in die Rheinebene und ins Ruhrgebiet. Der historische Denkmalbereich Abtsküche, die deutschlandweit einzige Waggonbrücke und die angrenzende barrierefreie und fahrradfreundliche Innenstadt laden zum Verweilen und Wiederkehren ein.

INFO:

Bürgerbüro der Stadt Heiligenhaus
Rathausinnenhof
Hauptstr. 159
42579 Heiligenhaus
Tel. 02056-130 | Fax 02056 13-395
info(at)heiligenhaus.de
www.heiligenhaus.de

Eisengasse in Hilden
Eisengasse in Hilden

Hilden

Das besondere Ambiente mit Markt und Reformationskirche aus dem 13. Jahrhundert und die Einkaufsqualität der Hildener Innenstadt sind ebenso über die Stadtgrenzen hinweg bekannt, wie das Wilhelm-Fabry-Museum mit der Historischen Kornbrennerei und die Hildener Jazztage. Das Freizeitbad Hildorado sowie das Waldbad laden zum Badespaß ein.

INFO:

Stadtmarketing Hilden GmbH
Mittelstraße 41
40721 Hilden
Tel. 02103-910344 | Fax 02103-910345
info(at)stadtmarketing-hilden.de
www.stadtmarketing-hilden.de

Wasserburg Langenfeld © Wasserski Langenfeld
Wasserburg Langenfeld © Wasserski Langenfeld

Langenfeld

Zahlreiche Geschäfte und Restaurants bieten in der Langenfelder Innenstadt mit dem Marktplatz reichlich Gelegenheit zum Bummeln und Schlemmen. Auf dem Posthornweg können Wanderer die Sehenswürdigkeiten der grünen Stadt erkunden. Weltweit einmalig ist die Langenfelder Wasserskianlage mit fünf verschiedenen Seilbahnen.

INFO:

Stadt Langenfeld
Referat Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Rathaus
Konrad-Adenauer-Platz 1
40764 Langenfeld
Tel. 02173-794 1500 | Fax 02173-794 9 1500
tourismus(at)langenfeld.de
langenfeld.de

Stadtgeschichtshaus Mettmann, © Stadt Mettmann/Villière, Lietzow
Stadtgeschichtshaus Mettmann, © Stadt Mettmann/Villière, Lietzow

Mettmann

Die Kreis- und Neanderthal-Stadt heißt Sie mit einem vielfältigen Freizeit- und Kulturprogramm herzlich willkommen. Erkunden Sie das weltberühmte Neanderthal Museum oder idyllische Wege im Grüngürtel Mettmanns, z.B. entlang der Düssel. Gemütliche Cafés u.a. in der historischen Oberstadt laden Sie zum Verweilen ein. Ein emotionales Kurzportrait finden Sie hier: Mettmann-Film.

INFO:

Stadt Mettmann
Stabsstelle Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing
Neanderstr. 85
40822 Mettmann
Tel. 02104-980121 | Fax 02104-980714
stadtmarketing@mettmann.de
www.neanderthalstadt.me

und

Tourist Information Schaufenster Mettmann
Mühlenstraße 17
40822 Mettmann
Mo 9–18 Uhr, Di–Fr 9–17 Uhr

Monheim bei Haus Bürgel nahe der Urdenbacher Kämpe
Haus Bürgel, © Stadt Monheim am Rhein

Monheim am Rhein

Entdecken Sie die Promenade des neanderlands! Hier können Sie Wasser, Weitblick und Natur genießen. Am Fluss und in der historischen Altstadt laden zahlreiche Gaststätten zum Verweilen ein. Erkunden Sie Monheim am Rhein am besten zu Fuß, mit dem Rad oder vom Wasser aus, z. B. mit dem „Piwipper Böötchen“.

INFO:

Stadt Monheim am Rhein
Wirtschaftsförderung und Tourismus
Rathausplatz 2
40789 Monheim am Rhein
Tel. 02173-951833 | Fax 02173 951-25-833
kbrand(at)monheim.de
www.monheim-entdecken.de

 

Tourist Information Monheimer Kulturwerke

Rathausplatz 20
40789 Monheim am Rhein
Tel. 02173-276444 | Fax 02173-276389

info(at)monheimer-kulturwerke.de
www.monheimer-kulturwerke.de

Öffnungszeiten:
Mo-Fr 9–19 Uhr, Sa 9–14 Uhr

Tourist Information Giebner
Am Vogelort
40789 Monheim am Rhein
Mobil 0172-2410332

www.gocarts-giebner.de

Öffnungszeiten:
Sa 15–19 Uhr, So und Feiertage 11–19 Uhr

Marktplatz Ratingen
Marktplatz von Ratingen, © Kreis Mettmann

Ratingen

Die größte Stadt im neanderland ist das grüne Herz und verfügt über ein vielfältiges Kultur- und Freizeitangebot. Zu den Sehenswürdigkeiten zählen u. a. „Cromford“– die erste Fabrik auf dem europäischen Kontinent, das Museum der Stadt Ratingen sowie die historische Innenstadt.

INFO:

Stadt Ratingen – Amt für Kultur und Tourismus
Minoritenstr. 3a
40878 Ratingen
Tel. 02102-5504111, Fax 02102-5509411
touristinfo(at)ratingen.de
www.ratingen.de

Öffnungszeiten der Touristinformation:

Mo 14–16 Uhr
Di 9.30–13 und 14–16 Uhr
Mi 9.30–13 Uhr
Do 9.30–13 und 14–18 Uhr
Fr 9.30–12 Uhr
Sa 9.30–13 Uhr

Velbert aus der Luft (© Hans Blossey)
Velbert aus der Luft, © Hans Blossey

Velbert

Velbert ist eine lebendige und liebenswerte Stadt mitten im Grünen. Neben Wandern durch Wald und Feld und Radfahren auf dem wunderschönen PanoramaRadweg gibt es viele weitere Angebote wie die Biohöfe im Windrather Tal und ein abwechslungsreiches Programm von Theater- über Konzertveranstaltungen bis hin zu typischen Stadtfesten.

INFO:
Tourist Information Velbert-Mitte

Oststraße 20
42551 Velbert
Tel. +49 (0)2051-60550
Fax +49 (0)2051-605528
info(at)velbertmarketing.de 
www.velbertmarketing.de
Mo–Fr 10–14 und 14.30-18 Uhr, Sa 10–14 Uhr

Tourist Information Velbert-Neviges

Elberfelder Straße 29
42553 Velbert-Neviges
Sa 10–18 Uhr, So/Feiertage 13–18 Uhr

Tourist Information Velbert-Langenberg

Hellerstraße 12
42555 Velbert-Langenberg
Di-So 10–18 Uhr

Kirchplatz Wülfrath, © Kreis Mettmann/Martina Chardin
Kirchplatz Wülfrath, © Kreis Mettmann/Martina Chardin

Wülfrath

Unternehmen Sie im Zeittunnel eine Reise durch 400 Millionen Jahre Erdgeschichte, genießen Sie eine Wanderung im Naturschutzgebiet Steinbruch Schlupkothen mit spektakulären Aussichten oder schlendern Sie durch die gemütliche Altstadt mit altem Fachwerk. Lassen Sie sich im Niederbergischen Museum bei einer Bergischen Kaffeetafel verwöhnen.

INFO:

Stadt Wülfrath
Amt für Wirtschaftsförderung, Kultur und Tourismus
Am Rathaus 1
42489 Wülfrath
Tel. 02058-18336
stadtmarketing(at)stadt.wuelfrath.de
www.wuelfrath.de

Nach oben