Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Kreis Mettmann Der Landrat
Düsseldorfer Str. 26
40822 Mettmann

Vertreten durch:

Kreis Mettmann
Landrat Thomas Hendele

Kontakt:

Telefon: +49 (0) 2104 99-0
Telefax: +49 (0) 2104 99-4444
E-Mail: info(at)neanderland.de

Umsatzsteuer:

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz: DE 121633442

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:

Kreis Mettmann
Landrat Thomas Hendele
Düsseldorfer Str. 26
40822 Mettmann

Rechtliche Hinweise

Streitschlichtung


Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit: https://ec.europa.eu/consumers/odr/main

Unsere E-Mail-Adresse finden Sie oben im Impressum.

Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.


Haftung für Inhalte


Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Der Kreis Mettmann haftet für diese Website nur für die Inhalte in eigener Urheberschaft. Der Kreis Mettmann gewährleistet für die Inhalte seines touristischen Internet-Angebots nicht, dass sie richtig, vollständig und aktuell sind. Durch die Nutzung des touristischen Internet-Angebots des Kreises Mettmann kommt kein Vertrag zwischen Ihnen und dem Kreis Mettmann zustande.


Haftung für Links


Unser Angebot enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.

Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.


Urheberrecht 


Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen. 

Hinweise zur Barrierefreiheit

  • Die Texte auf dieser Website sind für die Verwendung einer Vorlesesoftware (Screenreader) geeignet. Die Sprache wurde so weit wie möglich vereinfacht.
  • Zoom-Funktion in modernen Browsern: Gerade für Menschen mit eingeschränktem Sehvermögen bieten moderne Browser wie Mozilla Firefox, Opera oder Google Chrome sehr gute Vergrößerungsmöglichkeiten. Moderne Browser erlauben Ihnen eine praktische Vergrößerung von Internetseiten über die so genannte Zoom-Funktion. Mit Hilfe dieser Browser können die angezeigten Inhalte bis 1000 Prozent vergrößert werden. Besonderheit: Nicht nur der Text, sondern sämtliche Elemente, wie zum Beispiel Grafiken und Bilder können vergrößert werden. Wählen Sie dazu über die Menüleiste den Punkt "Ansicht" und bestimmen Sie den Zoomfaktor. Diese Anpassung können Sie sowohl mit der Tastatur, als auch mit der Maus vornehmen.
  • So funktioniert Zoomen mit der Tastatur: Mit Ihrer Tastatur können Sie diese Einstellung sehr einfach vornehmen. Alle modernen Browser erlauben die nachfolgenden Tastenkombination. Die Tasten müssen gleichzeitig bedient werden:
    [ STRG und + ] Vergrößern der Ansicht
    [ STRG und - ] Verkleinern der Ansicht
    [ STRG und 0 ] Normalansicht (100%)
  • So funktioniert Zoomen mit der Maus: Wählen Sie im Menü Ihres Browsers die Befehle: "Ansicht", "Zoom", "Vergrößern" oder "Verkleinern". Die Funktion ist bei allen modernen Browsern gleich, die Bezeichnung der Menübefehle kann aber teilweise unterschiedlich sein. Sie sind in jedem Fall selbst erklärend.
    Wenn Sie eine Maus mit Scollrad (auch Mausrad genannt) verwenden, halten Sie die STRG-Taste gedrückt und bewegen das Scrollrad. So können Sie die Ansicht vergrößern oder verkleinern.
    Der Browser Opera bietet Ihnen die Möglichkeit Ihre Ansicht in Zehnerschritten anzupassen. Eine solche zehn prozentige Steigerung der Vergrößerung erreichen Sie durch Drücken der Taste +, eine entsprechende Verringerung des Zoom-Levels um 10 Prozent durch Drücken der Taste -. Zurück zur normalen Ansicht gelangen Sie durch Drücken der Taste 6. Nicht unerwähnt lassen möchten wir die Möglichkeiten von Opera, zwischen einem Autoren- und Benutzermodus hin und her zu wechseln. Zahlreiche voreingestellte Ansichtsmöglichkeiten, vom hohen Kontrast bis zur Ansicht für kleine Bildschirme, bieten optimalen Einstellungskomfort für fast jeden Benutzer.
    Im Internet Explorer gibt es seit der Version 7 eine Zoom-Funktion. Damit kann die Ansicht einer Internetseite vergrößert oder verkleinert werden. Dabei werden alle Inhalte der Seite angepasst: Text und Bilder. Möglich ist eine Anpassung von 10% bis 1000%.
  • So geht es über die Schaltfläche „Vergrößerungsstufe ändern“: Unten rechts auf dem Internet Explorer-Bildschirm befindet sich die Schaltflache „Vergrößerungsstufe ändern“. Klicken Sie auf den Pfeil rechts von der Schaltfläche. Sie können jetzt vorgegebene Vergrößerungsstufe verwenden. Dafür klicken Sie auf die gewünschte Prozentangabe. Sie können die Vergrößerungsstufe auch selbst bestimmen. Dazu klicken Sie auf "Benutzerdefiniert". In das Feld Zoom in % können Sie jetzt einen Vergrößerungswert eingeben. Dann klicken Sie auf "OK". Wenn Sie einfach nur auf die Schaltfläche Vergrößerungsstufe ändern klicken, können Sie schnell zwischen den Stufen 100%, 125% und 150% wechseln.
  • Vergrößerungsfunktion älterer Browser ohne Zoom-Funktion: Auch wenn Sie ältere Versionen von Mozilla Firefox oder Internet Explorer verwenden, steht Ihnen eine sehr gute Vergrößerungs-Funktion zur Verfügung. Diese berücksichtigt allerdings keine Grafiken oder Bilder.
    Mozilla & Firefox: Wählen Sie dazu über die Browser-Menüleiste den Menüpunkt "Ansicht" und bestimmen Sie die Größe der Schrift in Prozent. Einfacher geht es über die Tastaturbefehle
    [ STRG und + ] zum Vergrößern sowie
    [ STRG und - ] zum Verkleinern der Schrift.
    Mit dem Kurzbefehl [ STRG und 0 ] setzen Sie den Schriftgrad auf den Standardwert 100 Prozent zurück.
    Internet Explorer: Im Internet Explorer können Sie ebenfalls die Schrift dieser Seite vergrößern. Wählen Sie dazu über die Browser-Menüleiste den Menüpunkt "Ansicht" und bestimmen Sie die Größe der Schrift über den Schriftgrad. Leider können Sie im IE nur zwischen fünf Stufen von sehr klein bis sehr groß wählen.
    Wem das zu wenig Vergrößerung ist, der muss etwas tiefer in sein Betriebssystem eingreifen und die Einstellungen im Menüpunkt "Eingabehilfen" in der "Systemsteuerung" ändern. Hier kann man zudem die Kontraste ändern, falls man das gerne möchte. Windows bietet standardmäßig zahlreiche Voreinstellungen an. Gehen Sie hierzu wie folgt vor: Gehen Sie zu "Start" > "Systemsteuerung" oder "Start" > "Einstellungen" > "Systemsteuerung". Öffnen Sie "Eingabehilfen". Wählen Sie den Reiter "Anzeige". Aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Kontrast". Wählen Sie unter "Einstellungen" ein Kontrastdarstellungsthema Ihrer Wahl. Bestätigen Sie die Änderungen.
  • Die auf dieser Website für das Herunterladen bereitgestellten Dokumente im Portablen Dokument-Format (PDF) sind aus technischen Gründen bis auf Weiteres nicht alle barrierearm. Wir bitten die darauf angewiesenen behinderten Menschen um Verständnis und um Ihre Geduld; die Dokumente werden Schritt für Schritt alle in eine barrierearme Form überführt. Bitte sprechen Sie uns bis dahin bei Bedarf an.
  • Interne und externe Links, Publikationen und Formulare sind immer als solche bezeichnet.
  • An einigen Stellen dieser Website wird auf die Visualisierungsoberfläche eines Geografischen Informationssystems verlinkt (= Freizeitkarte). Dieses System ist aus technischen Gründen derzeit noch nicht barrierearm. Wir bitten die darauf angewiesenen Menschen mit Behinderungen um Verständnis.

Allgemeine Hinweise

  • Auf dieser Website wird in allen Texten überwiegend die männliche Geschlechtsform verwendet. Dies geschieht, um die Nutzung durch Hilfsmittel für behinderte Menschen zu vereinfachen und dient zugleich dem Lesefluss. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass damit keine Diskriminierung des weiblichen Geschlechts verbunden ist.
  • Der Kreis Mettmann ist an Ihrer Meinung zu dieser Website interessiert: was hat Ihnen gut gefallen, was können wir besser machen, wo sind Sie nicht zurecht gekommen, was haben Sie nicht gefunden? Bitte schreiben Sie uns an info(at)neanderland.de.