Netzwerktreffen im neanderland

Vermarktungswege und Kooperationsmöglichkeiten für touristische Akteure im Kreis Mettmann

 

Zusammen mit der Industrie und Handelskammer (IHK) zu Düsseldorf und dem Deutschen Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA) Nordrhein e.V. richtet das neanderland/der Kreis Mettmann am Mittwoch, 26. Juni das 1. Netzwerktreffen nach Einführung der neuen Marke „neanderland“ aus. Im Zentrum der Veranstaltung stehen neue Vermarktungschancen für touristische Leistungsträger aus den Bereichen Beherbergung und Gastronomie im Kreis Mettmann. Konkret wird es um die Frage gehen, wie die touristischen Akteure des neanderlands noch stärker von der gemeinsamen Vermarktung des neanderlands profitieren können.  

 

Hierzu werden Vertreter aus dem Bereich Tourismus im Kreis Mettmann sowie Marketing-Experten über verschiedene Themen sprechen – vom neuen neanderland-Marketing, über den neanderland STEIG als Entwicklung und Chance für die Region bis hin zu einem Impulsvortrag über Kooperations- und Beteiligungsmöglichkeiten für Leistungsträger mit anschließender Diskussion.  

 

Hierzu eingeladen sind alle Unternehmen aus der Tourismusbranche im Kreis Mettmann sowie Vertreter der kreisangehörigen Städte. Das 1. Netzwerktreffen findet statt am Mittwoch, 26. Juni, 10 bis 13 Uhr im Golfers Garden Restaurant Heiligenhaus.

 

Die Teilnahme ist kostenlos. Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich unter: info@neanderland.de.  

 

Über die Veröffentlichung der Ankündigung würden wir uns freuen!  

Kontakt

neanderland / Kreis Mettmann Tel. 02104-991199

info@neanderland.de

www.neanderland.de