12 spannende Touren durchs neanderland

Beliebte Erlebnistouren starten im April

 

NEANDERLAND/KREIS METTMANN. Von „Au(g)enblicke am Rhein“ bis „Wort, Bild, Ton“ – die neanderland ERLEBNISTOUREN bieten in diesem Jahr wieder reichlich Möglichkeit, die Vielfalt der Region kennenzulernen. Das aktuelle Programm der Bustouren ist jetzt druckfrisch erschienen. Von April bis Oktober führen zwölf thematische Tagestouren durch die zehn Städte des neanderlands. Die Teilnehmer können dabei tief in die Geschichte der Region eintauchen, aktuelle Ausstellungen und außergewöhnliche Sehenswürdigkeiten besuchen sowie renommierte Unternehmen besichtigen. Am 8. April startet die neue Saison.

Titel der Broschüre neanderland ERLEBNISTOUREN 2016

Auf dem diesjährigen Programm stehen unter anderem der Zeittunnel Wülfrath, ein geführter Spaziergang durch die Urdenbacher Kämpe, das Mettmanner Weltspiegel Kino und eine Orgelführung. Viele Touren bieten zudem exklusive Blicke hinter die Kulissen von lokal und international agierenden Unternehmen und Organisationen. In diesem Jahr besuchen die Teilnehmer beispielsweise das Logistikzentrum des Technischen Hilfswerks in Heiligenhaus, die Haaner Felsenquelle und das Hildener Unternehmen Qiagen.

 

Einen Überblick über alle Touren und Termine gibt es auf der Website www.neanderland.de sowie im Flyer „neanderland ERLEBNISTOUREN 2016“, der ab sofort beim neanderland Infoservice unter Tel. 02104-991199 bestellt werden kann.

 

Alle neanderland ERLEBNISTOUREN werden im komfortablen Reisebus angeboten. Im Teilnehmerpreis von 31 Euro sind neben der Busfahrt die Eintritte, Führungen sowie ein Mittagsimbiss (ohne Getränke) enthalten. Während der Fahrt versorgt eine Reiseleitung die Teilnehmer mit wissenswerten Informationen über Land und Leute. Wegen der großen Nachfrage wird eine frühzeitige Anmeldung (Tel. 02104‐992053) empfohlen. Es gelten die ausgewiesenen Reisebedingungen.

Kontakt

neanderland / Kreis Mettmann | Tel. 02104-99-1199
info(at)neanderland.de | www.neanderland.de