News-Archiv neanderland

Das neanderland bietet Gästen und Daheimgebliebenen attraktive Kultur- und Sport-Events sowie zahlreiche Naturfreude-Angebote in den Weihnachtsferien:

Gleich zweimal hat der Kreis Mettmann das TYPISCH neanderland-Siegel vergeben: Eine Urkunde in der Kategorie „Hersteller“ erhielt der Imker Manfred Henke und Gastronom Frank Wiehoff freute sich über die Auszeichnung in der Kategorie „Gastgeber“.

Bald ist es soweit: Ende November öffnen im neanderland die ersten Weihnachtsmärkte ihre Tore und bieten damit Gelegenheit, abseits der Großstädte dem Alltag zu entfliehen und gemeinsam in eine besinnliche Adventszeit zu starten.

Vom 4. bis zum 25. November findet die neanderland ART im Museum Ratingen statt.

Auch in den Herbstmonaten lädt das neanderland zum Erleben, Erforschen und Genießen ein.

Vom 10.09. - 01.10. machen wir auf den Bahnhöfen rund um das neanderland auf unsere grüne Region aufmerksam.

Wer an regionalen Köstlichkeiten interessiert ist, sollte sich folgende Termine vormerken: Ratinger Bauernmarkt (30.9.) und Wülfrather Kartoffelfest (29./30.9.).

Am 29. August wurde die jährliche Veranstaltung „Haaner GartenLust – Gartenmarkt und Offene Privatgärten“ vom Touristischen Marketing beim Kreis Mettmann mit dem Siegel „TYPISCH neanderland“ ausgezeichnet.

Wander- und Outdoor-Freunde können sich exklusiv im Rahmen zweier Großveranstaltungen über die Angebote des neanderlands informieren:

Am 5. September findet zum zweiten Mal in diesem Jahr die neanderland ERLEBNISTOUR „Typisch Bergisch“ statt – und es gibt noch freie Plätze!