„neanderland TATORTE – offene Ateliers“ am 21. und 22. April

Im Zuge der Aktion „neanderland TATORTE – Offene Ateliers“ können sich Interessierte im Backstagebereich der Kunstschaffenden im Kreis Mettmann umsehen. 

Flyer "neanderland TATORTE" © Kreis Mettmann
Flyer "neanderland TATORTE" © Kreis Mettmann

Dem interessierten Publikum werden Malerei, Grafik, Fotografie sowie Skulptur, Glaskunst und Buchgestaltung präsentiert. Neben den Exponaten bieten viele Ateliers auch ein Zusatzprogramm. Das Event findet am 21. und 22. April 2018 statt. Die Ateliers im neanderland werden am Samstag von 14 bis 18 Uhr und am Sonntag von 11 bis 18 Uhr öffnen. Weitere Informationen zu den teilnehmenden Ateliers finden Sie im Flyer

 

INFO:

Kreis Mettmann | Kulturabteilung Dr. Barbara Bußkamp | Tel. 02104-992029
kulturamt(at)kreis-mettmann.de | www.neanderland-tatorte.de