Malwettbewerb: „So schön ist das neanderland“

Schokolade essen und gleichzeitig etwas für die Umwelt tun? Das geht!

Jonte Voss (links, 12) und Joshua van Kampen (14) vom Plant-for-the-Planet-Club Mettmann

Die weltweit aktive Kinder- und Jugendinitiative Plant-for-the-Planet pflanzt für fünf gekaufte Tafeln ihrer Guten Schokolade einen neuen Baum für den Klimaschutz.

Im Rahmen eines Malwettbewerbs unterstützt nun der Kreis Mettmann gemeinsam mit dem Plant-for-the-Planet Club Mettmann die 2007 gegründete Initiative. Kinder und Jugendliche zwischen 8 und 14 Jahren sowie Schülergruppen der 3. bis 8. Klassen aus dem Kreis Mettmann dürfen die Verpackung einer Sonderedition der Guten Schokolade gestalten, indem sie selbst gemalte Bilder mit Motiven rund ums neanderland einreichen. Dabei dürfen sie aus zwei Motiven der jeweils 10 Städte auswählen, darunter zum Beispiel das Neanderthal Museum (Mettmann), der neanderland STEIG (Haan) oder der PanoramaRadweg niederbergbahn (Heiligenhaus).

Schirmherr Landrat Thomas Hendele begrüßt die Aktion: „Das neanderland bietet viele Schokoladenseiten - was passt da besser als eine neanderland-Sonderedition der Guten Schokolade mit den fünf schönsten Motiven. Ich bin schon sehr gespannt auf die Kunstwerke der Kinder.“ Die Idee für den Malwettbewerb hatten Jonte Voss (12) und Joshua van Kampen (14), zwei Mitglieder des Plant-for-the-Planet Club Mettmann: „Wir finden es cool, uns bei Plant-for-the-Planet für den Klimaschutz zu engagieren, außerdem essen wir die Gute Schokolade gerne.“

Mehr Infos zum Malwettbewerb finden Interessierte unter www.plant-for-the-planet.de im Menü unter „Mitmachen“ → „Malwettbewerb“. Das Foto (PDF, GIF oder JPG) des selbstgemalten Bildes kann bis zum 17.05.2019 per E-Mail an den Kreis Mettmann – malwettbewerb(at)neanderland.de – unter Angabe von Namen, Wohnort, Alter und Schulklasse geschickt werden. Nach Einsendeschluss kürt die Jury die 5 schönsten Motive, die daraufhin als Sonderedition der Guten Schokolade hergestellt werden. Im Anschluss werden alle Gewinner zu einem Pressetermin eingeladen.