Herbst(ferien)zeit genießen!

Es gibt in diesem Herbst wieder ein buntes Programm für drinnen und draußen – vom Kürbisschnitzen über das Apfelsaftpressen bis hin zum Kunstmalen und einem Steinzeit-Krimi. Besonders für die Ferienzeit haben sich die Partner im neanderland tolle Angebote überlegt!

Kindergeburtstag auf Gut Halfeshof in Mettmann, © Kreis Mettmann/M. Chardin
Apfelsaftpressen, © Kreis Mettmann/M. Chardin
Familien-Radtour auf dem PanoramaRadweg niederbergbahn in Velbert, © Stadt Velbert
Familien-Radtour auf dem PanoramaRadweg niederbergbahn, © Stadt Velbert

Im Naturschutzzentrum Bruchhausen etwa werden Kürbisse aus dem Naturgarten geerntet und anschließend gemeinsam eine Suppe daraus zubereitet (18.10., www.naturschutzzentrum-bruchhausen.de).
Beim offenen Kürbisschnitzen von Gut Hixholz in Velbert kommen an jedem Sonntag im Oktober Kürbisse vom Feld direkt unter das Messer. (www.gut-hixholz.de)
Den eigenen Apfelsaft können Kinder auf Gut Halfeshof in Mettmann pressen. Das Ferienprogramm bietet aber noch weit mehr als das. (www.halfeshof.de)
Auch bei Haus Bürgel in Monheim am Rhein wird aus Äpfeln leckerer Saft gemacht (12.10., www.biostation-d-me.de).

Wer es aktiv mag, dem bietet der Feriensport der Stadt Langenfeld zum Beispiel das Ball-Camp an (17.-21.10., www.sglangenfeld.de).
Für Wasserratten ist die Wasserskianlage Langenfeld genau das Richtige, denn in den Ferien gibt es für Schüler vergünstigtes Fahren (10.-14.10. oder 17.-21.10., www.wasserski-langenfeld.de).
Eine gemütliche Familien-Ausfahrt in der Herbstsonne bietet zum Beispiel der PanoramaRadweg niederbergbahn. (www.neanderland.de/radfahren)

Das Neanderthal Museum wird 20 Jahre alt! Zum runden Geburtstag lädt das Museum am 14.10. zur kostenlosen Museumsnacht ein. Außerdem bietet es in den Ferien ein besonderes Programm mit Workshops und Führungen. (www.neanderthal.de)
Abenteuerlich wird es bei einer Reise durch die Galaxie in der Sternwarte Hochdahl mit „Darwins große Reise“ und „Sterne, Geschwister der Sonne“ (11. und 19.10., snh.rp-online.de).

Kunst und Kreativität kommen auch nicht zu kurz: Im Hildener Wilhelm-Fabry-Museum begeben sich junge Künstler auf die Spuren von Friedensreich Hundertwasser (10.-14.10., www.wilhelm-fabry-museum.de).
Beim Malzauber in Mettmann werden unter dem Motto „Malen wie Künstler“ verschiedene Techniken und Materialien ausprobiert (17.-20.10., www.malzauber.com).
Und im Zeittunnel Wülfrath kann zum Thema Erdgeschichte gebastelt werden (12. und 19.10., www.zeittunnel-wuelfrath.de)

Weitere Tipps für Familien gibt es auch auf der Familien-Seite.