Das neanderland von Zuhause aus entdecken

Obwohl wir dieses Jahr auf Weihnachtsmärkte, Glühwein und Eislaufen verzichten müssen, bietet das neanderland viele Möglichkeiten, sich den Weihnachtszauber nach Hause zu holen!

Kochen mit TYPISCH neanderland © Dominik Ketz

Wer einen Ausflug ins Neanderthal Museum geplant hatte, kann die Spuren der Menschheit auch auf YouTube entdecken: Hier zeigt das Museum eine mehrteilige Mini-Doku sowie zahlreiche Do-It-Yourself-Videos. Außerdem gibt es Einblicke in die aktuelle Sonderausstellung „PLAYMOBIL - Archäologische Weltreise“, inklusive Interview mit dem Künstler. Eine Zeitreise in die Vergangenheit wird im LVR-Industriemuseum Textilfabrik Cromford mithilfe eines kostenlosen Audioguides möglich und wer sich einmal kreativ austoben möchte, findet jede Menge Inspiration und Anleitungen zum Malen bei den Live-Online-Kursen von Diana Schalthöfers Malzauber.

Kulinarische Tipps gibt es auf der Homepage von Gut Ellscheid – von Kürbissuppe bis hin zu Apfel-Walnuss-Kuchen. Gut Schobbenhaus erklärt die perfekte Zubereitung der Weihnachtsgans und Kartoffel-Fans erwarten bei Gut Grashaus in Ratingen eine Menge Rezepte zur Verarbeitung des Erdapfels.

Viele Restaurants und Cafés im neanderland liefern zudem regionale Köstlichkeiten an all diejenigen, die mal keine Lust aufs Kochen haben.

 

 

Das Team vom neanderland wünscht Ihnen eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Appetit!