Düsseldorf

Rheinische Herzlichkeit mit exklusiven Akzenten

Eine Rheinmetropole der besonderen Art ist die nordrhein-westfälische Landeshauptstadt Düsseldorf. Hier verbinden sich rheinische Herzlichkeit und Lebensfreude mit den Vorzügen einer europäischen Mode-, Messe- und Kulturmetropole. Die zweitgrößte Stadt in Nordrhein-Westfalen mit fast 600.000 Einwohnern ist eines der beliebtesten Ziele für Städtereisende: Düsseldorf bietet für große und kleine Besucher, Tagestouristen, längere Aufenthalte und auch für Business-Reisende besondere Sehenswürdigkeiten und Events.

Kunst und Kultur

In Düsseldorf erwartet Sie eine erstklassige Kulturlandschaft, in der Kunst- und Kulturliebhaber auf ihre Kosten kommen. Vom klassischen Theater und Oper, über Komödien, Musiktheater, Boulevards bis hin zu Kabarett und experimentellen Stücken oder zeitgenössische Kunst – Düsseldorfs Unterhaltungsangebot ist vielseitig. Als Kunstmetropole im Herzen Europas bietet die Landeshauptstadt außerdem mit 26 Museen und über 100 Galerien ein bemerkenswertes Kunstprogramm mit abwechslungsreichen Ausstellungen und Kunstevents. Ein Höhepunkt von Düsseldorfs lebendiger Kunstszene ist die Quadriennale, ein alle vier Jahre stattfindendes Festival der Bildenden Künste. Wer Kunst lieber unter freiem Himmel erleben möchte, dem sei ein Erlebnisspaziergang durch die Düsseldorfer Innenstadt empfohlen, wo es rund 550 künstlerische Objekte im öffentlichen Raum und Gemälde in U-Bahnstationen zu entdecken gilt. Ein weiteres Highlight ist auch der MedienHafen mit seiner Symbiose aus Hafenatmosphäre und futuristisch anmutenden Gebäuden, wie die berühmten Gehry-Bauten.

Auch für Musikfans aller Richtungen lohnt sich ein Urlaub in Düsseldorf: Die Tonhalle, Sitz der Düsseldorfer Symphoniker, ist eines der vielen Konzerthäuser, in denen deutsche und internationale Stars auftreten. Literaturinteressierte können in der Altstadt den Spuren des berühmtesten Sohnes Düsseldorfs nachgehen: Das Heinrich-Heine-Geburtshaus ist heute ein Zentrum für Literatur.

Historisches Düsseldorf

Für Geschichtsinteressierte lohnt sich ein Besuch der Altstadt mit der Lambertus-Basilika aus dem 12. Jahrhundert, dem Schlossturm, dem historischen Rathaus, vor dem der kurfürstliche Jan Wellem Sie hoch zu Ross grüßt sowie dem Monument der Schlacht von Worringen. Ein besonderer Tipp: ein Kurzausflug in das historische Kaiserswerth zu der Ruine der mittelalterlichen Kaiserpfalz vom sagenumwobenen Kaiser Barbarossa.

Shopping und Lifestyle

Düsseldorf steht für Mode, Lifestyle und Trends und zählt zu den internationalen Mode-Metropolen. Bei einer Shoppingtour durch Düsseldorfs weitläufige Einkaufsmeile von der Altstadt bis zur Schadowstraße, sowie in den vielen kleinen Shoppingzentren rund um die City, ist ein Einkaufserlebnis für jeden Modegeschmack und jeden Geldbeutel garantiert. Ein Bummel auf dem Luxus-Shopping-Boulevard „Kö“, der Königsallee, verspricht exklusives Shoppingvergnügen in den Boutiquen der Top-Marken.

Szene, Nachtleben und rheinische Lebensart

In der Altstadt pulsiert das Herz von Düsseldorf. An der „längsten Theke der Welt“ reihen sich unzählige Kneipen, Pubs, Cafés, Restaurants und Diskotheken auf engstem Raum nebeneinander und laden Jung und Alt ein, sich bis in die frühen Morgenstunden zu amüsieren. In den urigen Düsseldorfer Traditionslokals verspricht die typisch rheinische Lebensart mit lokalen Spezialitäten und dem traditionellen Altbier gesellige Stunden. Das Düsseldorfer Alt, eine süffige, dunkle, obergärige Bierspezialität, genießt sich am besten in den traditionellen Düsseldorfer Hausbrauereien und wird bei gutem Wetter standesgemäß „aufe Jass“ in amüsanter Runde getrunken. Bei der größten Kirmes im Rheinland, dem Japan-Tag und in der Karnevalszeit lockt Düsseldorf hundertausende Gäste an und verwandelt sich in eine riesige Partystadt.

(Rh)Einblick: Düsseldorf, die Stadt am Rhein

Während einer Schiffstour auf dem Rhein können Sie Düsseldorf bei maritimen Flair und frischer Rheinluft aus einem neuen Blickwinkel kennenlernern. Die mehrere Kilometer lange Rheinuferpromenade verbindet die Altstadt mit dem MedienHafen und lädt zum Flanieren oder Kaffeetrinken ein. Wer die Stadt am Rhein in Panoramaperspektive von oben erleben möchte, den wird ein Blick vom höchsten Gebäude der Stadt, dem Rheinturm im MedienHafen, begeistern: Der Rheinturm ist eines der markantesten Wahrzeichen der Stadt und beeindruckt besonders bei Nacht durch seine Leuchtinstallationen.

Grünes und sportliches Düsseldorf

Sie haben Lust, Düsseldorf lässig und luftig zu erfahren? Dann schwingen Sie sich aufs Fahrrad und entdecken die Großstadt aus der Sattelperspektive. Der Rheinpark, der Hofgarten, der Nordpark mit japanischem Garten sowie der Südpark geben eine Fülle an Möglichkeiten für gemütliche Spaziergänge. Besonderes Highlight sind Schloss und Park Benrath (Lust- und Jagdschloss aus dem 18. Jahrhundert). Für Aktiv-Urlauber lohnt sich ein Ausflug zum Naherholungsgebiet Unterbacher See, der sich zum Baden, Segeln und für Spaziergänge eignet.

INFO:

Weitere Informationen rund um Düsseldorf finden Sie auf der offiziellen Seite der Düsseldorf Marketing und Tourismus GmbH.