Tourism Experts

Following is up-to-date information for tourism experts and service providers from the tourism business on actions in the neanderland. A presentation of the tourism destination neanderland with its attractions and places of interest can be found here (German only). Touristic Projects that are supported by the European Regional Development Fund are listed here.

neanderland STEIG © Dominik Ketz

Kreis unterstützt Gastronomie am neanderland STEIG

500.000 Euro Corona-Hilfe für 100 Betriebe

KREIS METTMANN. Bis zu 100 gastronomischen Betrieben, die durch ihre Nähe zum neanderland STEIG einen wichtigen Beitrag zur Attraktivität dieses Wanderweges leisten, will der Kreistag jetzt mit einer Förderung von 5.000 Euro je Betrieb zur Abmilderung coronabedingter Einbußen unter die Arme greifen. 500.000 Euro stehen dafür zur Verfügung.

Seit der Einweihung des neanderland STEIGs vor sieben Jahren vermarktet der Kreis Mettmann mit seiner touristischen Marke „neanderland“ den Fernwanderweg. In dieser Zeit hat sich der neanderland STEIG zum Premiumprodukt des neanderlands mit einer immer größeren Bekannt- und Beliebtheit entwickelt. Ein wesentlicher Bestandteil für diese positive Entwicklung war die vielfältige und regionaltypische Gastronomie entlang des neanderland STEIGs.

Gerade in den Zeiten der Corona-Pandemie soll nun die Marke neanderland in allen zehn kreisangehörigen Städten durch Stärkung des Premiumproduktes neanderland STEIG gestützt werden. Daher sollen die nahe am neanderland STEIG gelegenen gastronomischen Betriebe eine Corona-Hilfe durch den Kreis Mettmann erhalten, um den neanderland STEIG und damit die Marke neanderland gezielt und nachhaltig zu stützen.

Zu den förderungswürdigen heimischen gastronomischen Betrieben zählen Restaurants, Schankwirtschaften, Cafés, Eisdielen sowie Imbissbetriebe mit Sitzplätzen und Sanitäranlagen. Ausgeschlossen sind Hotelbetriebe sowie gemischte Gastronomie- und Hotelbetriebe, Bars und Vergnügungslokale, Caterer, Discotheken und Tanzlokale, reine Stehimbisse, Kantinen und Trinkhallen sowie Betriebe mit reinem Außerhausverkauf und reine Lieferdienste. Auch national und/oder international agierende Unternehmen sind ausgenommen.

Die folgenden Bedingungen müssen von den zugelassenen Betrieben erfüllt sein:

  • Der Betrieb liegt im Kreis Mettmann.
  • Die Förderung muss beantragt werden.
  • Bewilligt werden die Anträge der 100 Betriebe, die in einem Radius von 500 Metern am nächsten zum neanderland STEIG (nur Hauptweg, weder Zuweg noch Entdeckerschleife) gelegen sind. Maßgeblich ist die vom Vermessungs- und Katasteramt des Kreises ermittelte Luftlinienentfernung.

Das Antragsformular gibt es ab dem 3. August unter www.sonderlage-kreis-mettmann.de. Der ausgefüllte und unterschriebene Antrag ist per Post an den Kreis Mettmann, Amt für Tourismus und Kultur, Düsseldorfer Str. 26, 40822 Mettmann zu senden. Auch der Einwurf in den Nachtbriefkasten am Kreishaus ist möglich.

Der Abgabe der Anträge ist zulässig von Montag, 3. August, bis einschließlich Sonntag, 16. August, um 24.00 Uhr. Es zählt der Poststempel bzw. die Abgabe am Nachtbriefkasten. Rückfragen beantworten Arne Jährling und Anette Pesler vom Team Tourismus des Kreises telefonisch unter 02104/992070 und 02104/992053 oder per Mail unter gastrohilfe-neanderlandsteig(at)kreis-mettmann.de.

© shutterstock, Art_OLD

Hilfsmaßnahmen für Touristiker im neanderland

Bund und Länder haben eine Reihe unterschiedlicher Hilfsprogramme für die von der Corona-Krise betroffenen Unternehmen aufgelegt.

Eine umfassende Auflistung zu finanziellen Hilfsmöglichkeiten (Bund u. Land), Rechtsinformationen, Informationen aus touristischen Institutionen und hilfreichen Hotlines hat der Landestourismusverband Tourismus NRW e.V. unter www.touristiker-nrw.de/corona-virus eingerichtet.

Weitere spezielle Informationen aus dem Kreis Mettmann finden betroffende Unternehmen unter www.sonderlage-kreis-mettmann.de.

 

INFO:

Kreis Mettmann | Sachgebiet Tourismus
Tel. 02104-992070 | info(at)neanderland.de

Logo NRW EU EFRE

INNOTHEK - Free Knowledge Data Base

In our online INNOTHEK you find free videos, guides, checklists and infographics, which provide answers to topics as “Innovation – Basics & Methods”, “Product Development”, “Marketing & Sales”, “Demographic Change”, “Successor Establishment” and “Social Media”. Die collected knowledge was developed within the “State-wide Tourism Innovation Workshop” and is directed to tourism companies.

Download Innothek (german only).

INFO:

Kreis Mettmann | Katharina Sonius
Tel. 02104-992078 | katharina.sonius(at)kreis-mettmann.de

Netzwerktreffen für Touristiker auf Land Gut Höhne © Kreis Mettmann
Netzwerktreffen für Touristiker auf Land Gut Höhne © Kreis Mettmann

Network meeting in neanderland

Togehter with partners suchs as the IHK (Chamber of Industry and Commerce) Düsseldorf and the DEHOGA Nordrhein e.V.  the district of Mettmann organizes regular network meetings, as a platform for information on tourism topics, exchanges and further networking. Invited are all tourism experts and tourism service providers such as hotels and restaurants, leisure facilities and cultural institutions as well as travel organizers from neanderland.

The coming network meeting will be annouced here.

INFO:

Kreis Mettmann
Sachgebiet Tourismus
Tel. 02104-992078 | info(at)neanderland.de

[Translate to English:] Erhebung mit Tablet Römer-Lippe-Route © Dennis Stratmann

Travel for All

The nationwide standardized certification system "Travel for All" provides consistent and trustworthy accessibility information for the guest. Providing information of accessibility is very important, as many guests rely on accessibility, but have very individual requirements. This is where "Travel for All" comes in, giving the guest detailed accessibility information. Every company can take part in the certification, just contact Tourismus NRW if you are interested. Now it's your turn - certify your company and help your guests with the better planning of their next trip!

 

 

INFO:

Kreis Mettmann | Sachgebiet Tourismus | Katharina Sonius
Tel. 02104-992078 | katharina.sonius(at)kreis-mettmann.de

neanderland Messestand

Trade show presentations by the neanderland

The neanderland takes part in different tourism shows in Germany, presenting the varied offers of the region to tourism experts and private visitors.

 
INFO:

Kreis Mettmann
Sachgebiet Tourismus
Tel. 02104-992053 | info(at)neanderland.de