Von der neuen Anlegestelle im neanderland, genauer in Monheim am Rhein, können Einheimische und Gäste in diesem Jahr zu neuen Ufern aufbrechen. Das städtische Tourismusmanagement organisiert Ende März und Ende April jeweils eine Brunchfahrt und eine zweitägige Flusskreuzfahrt nach Amsterdam - jede Fahrt gibt es als günstiges Pauschalangebot.