10 Jahre PanoramaRadweg niederbergbahn

Vor zehn Jahren wurde der PanoramaRadweg niederbergbahn im neanderland eröffnet und steht seitdem mit einer Länge von über 40 Kilometern Radfahrern und Wanderern für unterschiedlichste Routen offen.

10-jähriges Jubiläum des PanoramaRadwegs niederbergbahn

Anlässlich des 10-jährigen Jubiläums des außergewöhnlichen Radwegs erwartet Besucher des neanderlands vom 10. Juli bis 22. August eine Vielzahl an spannenden Touren, die dazu einladen, die Strecke und die umliegenden Städte Heiligenhaus, Velbert, Wülfrath und Haan zu entdecken.

Am 31. Juli können Radfahrbegeisterte beispielsweise im Rahmen einer geführten Tour gleich die ganze Strecke von Haan bis Essen-Kettwig zurücklegen. Wer es etwas ruhig angehen möchte, kann mit dem ADFC Mettmann auf 22 Kilometern den Zeittunnel Wülfrath, die malerische Düssel und das Steinbruchgebiet Schlupkothen anfahren. Neben vielen Touren für Radfahrer gibt es auch ein umfangreiches Programm für Wanderer: Der Arbeitskreis Gastronomie des Stadtmarketings Heiligenhaus zum Beispiel veranstaltet am 10. Juli eine 8 Kilometer lange Wanderung – Weinverkostung inklusive.

Alle Touren im Überblick finden Interessierte hier.
Aufgrund der Corona-Schutzmaßnahmen ist die Personenzahl bei den Touren begrenzt. Die meisten Angebote sind kostenlos. Wer schon vor dem Jubiläum losradeln oder -wandern möchte, kann sich für mehr Infos zur Strecke bereits hier den kostenlosen Flyer zum PanoramaRadweg niederbergbahn herunterladen.